Like us

Bekannt aus "Goldfinger": Bond-Girl stirbt mit 87

Nadja Regin
Das ehemalige Bond-Girl Nadja Regin ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Bekannt wurde die Schauspielerin an der Seite von Sean Connery im 007-Klassiker "Goldfinger".

An der Seite von 007-Darsteller Sean Connery wurde sie als Bond-Girl bekannt. Nun ist Nadja Regin im Alter von 87 Jahren verstorben. Die jugoslawische Schauspielerin war sogar zweimal in einem Bond-Film zu sehen: 1963 verkörperte sie in "Liebesgrüße aus Moskau" die Freundin der Figur Kerim. Wirklich berühmt wurde die damals 33-Jährige aber erst ein Jahr später als Bonds Begleiterin Bonita.

Betrauert wurde Regin auch auf dem offiziellen 007-Twitter-Account: "Es tut uns sehr leid zu hören, dass Nadja Regin im Alter von 87 Jahren verstorben ist", heißt es dort, und weiter: "Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden in dieser traurigen Zeit." Erst am 30. März war mit der 77-jährigen Tania Mallet ebenfalls ein Ex-Bond-Girl verstorben, das in "Goldfinger" zu sehen war.