TV-Tag


Frühling - An einem Tag im April

Das verschollene Kind

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Nachdem die Dorfhelferin Katja Baumann (Simone Thomalla) in der vorherigen Folge mit knapper Not aus den Fängen eines Psychos entkommen ist, hilft sie in der zweiten der fünf neuen Folgen einer Familie aus deren seelischem Tief.


Die Luft, die wir atmen

Skurrile Gefechte im Pflegeheim

Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner

Draußen herrscht Kälte. Drinnen im Alten- und Pflegeheim versucht man, gegen die drohende Gefühlskälte anzukämpfen. Angehörige besuchen Patienten - es sind oft letzte Besuche, gekennzeichnet von hilfloser Empathie. "Die Luft, die wir atmen" ist ein namhaft besetztes ARD-Drama.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.



"Terra X: Ungelöste Fälle der Archäologie"

Der Schrecken der mutigsten Krieger

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Von wegen schwaches Geschlecht: Die sagenumwobenen Amazonen galten seit der Antike als der Schrecken vieler Männer. Doch stimmt der Mythos über die starken Kriegerinnen wirklich? Die zweite Folge der "Terra X"-Reihe "Ungelöste Fälle der Archäologie" im ZDF geht dieser Frage auf den Grund.


Frühling - Auf den Hund gekommen

Holly-Wuff in Oberbayern

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Fünf neue Folgen mit Simone Thomalla als Dorfhelferin Katja Baumann. Schier unermüdlich sorgt Katja dafür, dass die heile Welt im oberbayerischen Dorf Frühling in Ordnung bleibt. Im ersten der neuen Fälle wird sie allerdings beinahe zum Opfer eines Psychopathen.



Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.


"Agatha Christies Hjerson"

Ein Meisterdetektiv mit Stil

Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick

In deutsch-schwedischer Co-Produktion hat das ZDF erstmalig Agatha Christies Geschichten vom gefeierten Mordermittler Sven Hjerson adaptiert - und damit einen Volltreffer gelandet.


"Oblivion"

Gegen das Vergessen

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Im Science-Fiction-Kracher "Oblivion" verkörperte Kassenmagnet Tom Cruise den Drohnen-Techniker Jack Harper, der die Welt vor einer Bedrohung retten muss.


"Frag doch mal die Maus"

Wörter zählen mit der Maus

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Im 51. Jahr seit ihrer Erfindung 1971 geht die Maus noch immer mit der Zeit: In der ersten Ausgabe der Familienshow "Frag doch mal die Maus" 2022 widmet sich das Maus-Team unter anderem dem brandaktuellen Thema Umweltschutz. Außerdem werden gemeinsam Wörter gezählt.


Kolleginnen - Das böse Kind

Kommissarinnen im Psychokarussell

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

Die neue ZDF-Krimireihe mit Caroline Peters ("Mord mit Aussicht") und Natalia Belitski ("Frau Jordan stellt gleich") als Berliner Ermittlerinnen erzählt von zwei Frauen, die über den gleichen (Ex)-Mann (Götz Schubert) miteinander verbunden sind. Zum Auftakt geht es um den Mord an einem 18-Jährigen.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.


Die Kinder von Windermere

Sommer 1945 - eine Wiedergeburt

Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner

Kurz nach Kriegsende, im August 1945, wurden etwa 300 Kinder und Jugendliche von Theresienstadt aus über Prag nach Windermere in Nordengland verschickt, um dort ein neues Leben zu beginnen. Nur vier Monate hatten Psychologen und freiwillige Helfer Zeit, um sie in die neue Freiheit zu führen.


Fantomas gegen Louis de Funès

Zoff um einen Filmschurken

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Die kulturgeschichtliche ARTE-Dokumentation zeichnet den Rechtsstreit um den populären Schurken mit der Maske nach: Die ursprünglichen Roman-Autoren klagten gegen erfolgreiche Filmemacher.


"Schon tausendmal berührt"

Wenn die Melkmaschine klemmt

Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick

Im ARD-Film "Schon tausendmal berührt" kehrt eine junge Anwältin von der Münchner Großkanzlei in ihr beschauliches Heimatdorf zurück. Danach jagt ein Klischee das nächste.



Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.


Der Kroatien-Krimi: Tod im roten Kleid

Wenn Mittelalter auf Moderne trifft

Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner

Erster von zwei neuen Kroatien-Krimis mit Jasmin Gerat als Kommissarin Stascha Novak in Split. Auf einer Straße in den Bergen oberhalb von Split wird eine halb verweste Leiche in einem roten Kleid gefunden. Ein Transsexueller, so stellt sich heraus. Aber warum war er in die Tiefe gestürzt?


WissenHoch2: Die Eroberung der Weltmeere - und die Macht der Wissenschaft

Den Meeresboden im Blick

Quelle: SWYRL/Andreas Schoettl

Zahlreiche Küstenstaaten kämpfen um Gebietsansprüche auf dem Meeresboden. Über die Vergabe der Ozeangebiete entscheidet die Wissenschaft.



Die Aufseherin

Ein weibliches Gesicht des KZ-Horrors

Quelle: SWYRL/Maximilian Haase

Sie war Oberaufseherin in den Frauen-KZs in Auschwitz und Ravensbrück. Nach dem Krieg floh sie aus dem Gefängnis für Nazi-Verbrecher - und das mit Hilfe ihrer ehemaligen Gefangenen. Die Doku "Die Aufseherin" erforscht die Geschichte von Johanna Langefeld.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.


Ein Leben lang

Inventur eines Lebens

Quelle: SWYRL/Felix Bascombe

Was bleibt von einem gemeinsamen Leben, wenn der Partner an Demenz erkrankt? Der leise erzählte Film "Ein Leben lang" stellt Fragen, die berühren.


Die Toten von Salzburg

Wasserspiele und Zoogeschichten

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Im achten Fall des Ermittlerduos Palfinger und Mur (Florian Teichtmeister, Michael Fitz) wird die Schülerin eines Salzburger Elitegymnasiums gekidnappt und ist fortan spurlos verschwunden. Da es sich um die Tochter eines bayerischen Bierbarons handelt, greift Mur ein.

Trending auf SWYRL