TV-Tag


Weihnachten nicht zu Hause verbringen zu müssen, dürfte für viele Jugendliche befreiend sein. Aber Weihnachten in der Jugendpsychiatrie? "4 Könige" erzählt davon.

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal in den vergangenen fünf Monaten wiederholt kabel eins den Epidemie-Thriller mit Dustin Hoffman aus dem Jahr 1995. In Zeiten, an denen an eine Corona-Krise oder Vergleichbares noch nicht zu denken war, thematisierte der Film bereits ein erschreckendes Viren-Szenario.

Mehr zum Thema

Gut gespielt

Quelle: SWYRL

Man könnte meinen, Steven Spielberg schuf mit "Ready Player One" einen Film von Nerds für Nerds. Doch mit der Romanadaption kann jeder Spaß haben, wenn man sich nur darauf einlässt.

Mehr zum Thema

Klick zum Partner

Quelle: SWYRL

Wohl die meisten sind "Verrückt nach Liebe". Doch wie daten gerade junge Menschen in Zeiten von Social Media? Eine SAT.1-Reportage mit dem Titelzusatz "Dating Fieber" wagt einen Annäherungsversuch.

Mehr zum Thema

Eine Free-TV-Premiere für die ganze Familie: Im dritten Teil verlassen die Monster aus dem "Hotel Transsilvanien" ebendieses - und begeben sich auf eine vermeintlich erholsame Kreuzfahrt.

Mehr zum Thema


Selbst ist die Frau

Quelle: SWYRL

Was tun, wenn die Kita plötzlich schließt? In der ZDF-Komödie "Kinder und andere Baustellen" ergreifen fünf Elternteile, die unterschiedlicher nicht sein könnten, selbst die Initiative.

Mehr zum Thema

Im zwölften Usedom-Krimi, "Schmerzgrenze", begräbt die Usedomer Ex-Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) das Kriegsbeil und nimmt ihren Erzfeind, den Staatsanwalt Brunner (Max Hopp), bei sich auf. Brunner ist unter Tatverdacht geraten, weil die Pflegerin seiner toten Mutter verschwunden ist.

Mehr zum Thema

Die neue Staffel der Speed-Ehe-Dokusoap überrascht mit einer kleinen Sensation: Erstmalig wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live in der Sendung das Jawort geben. Ein Blick in die Historie zeigt: Eine gute Idee ist das nicht.

Mehr zum Thema

In einer Spezialausgabe berichtet "Aktenzeichen XY" über Mordfälle, die scheinbar ungelöst bleiben. Doch aufzugeben ist für die Ermittler keine Option. Schließlich gilt: Mord verjährt nie.

Mehr zum Thema

US-Präsident Trump oder Herausforderer Biden - wie wird sich Amerika entscheiden? Am Wahltag begleitet das deutsche Fernsehen die spannenden Stunden in den USA mit aktuellen Zahlen, Experteneinschätzungen und Porträts der beiden Kandidaten.

Mehr zum Thema


Unter der Donaubrücke hängt ein Toter - an einen Selbstmord mag die Wiener Staatsanwältin Fida Emam (Melika Foroutan) nicht glauben. Wie sich herausstellt, war der Mann von der Finanzaufsicht einem zwielichtigen Banker auf der Spur, der Islamisten mittels Geldwäsche unter die Arme griff.

Mehr zum Thema

Als Ikone der deutschen "Fridays for Future"-Bewegung steht Luisa Neubauer im Zentrum des medialen Interesses. Doch die anhaltende Corona-Pandemie macht auch ihren Bestrebungen zu schaffen. Eine TV-Doku hat die 24-Jährige durch die Höhen und Tiefen des vergangenen Jahres begleitet.

Mehr zum Thema


Der sechste Film mit Annette Frier als Ella Schön, der Gerichtsreferendarin mit dem Asperger-Syndrom, schließt sich nahtlos an den fünften Teil an. Ella leidet unter dem Schock ihres abgebrannten Hauses - sie zieht sich noch mehr in sich selbst zurück, stürzt sich aber auch in ihre Arbeit.

Mehr zum Thema

Der Bereitschaftsdienst der Kriminalpolizei ist jederzeit abrufbereit. Die "ZDF.reportage" begleitet Beamte des KDD in Hannover und Cottbus bei ihren nicht ganz alltäglichen Einsätzen.

Mehr zum Thema


Die Stuttgarter Kommissare Lannert und Bootz müssen den brutalen Zweikampf zwischen einem Unternehmer und seinem ausgestoßenen Mitarbeiter regulieren. Doch was hilft gegen kranke Auswüchse des Kapitalismus, wenn "das System" alles dem wirtschaftlichen Erfolg unterordnet?

Mehr zum Thema

Dieter Berner würdigt den seinerzeit oft angefeindeten österreichischen Maler mit einem fesselnden Biopic, das trotz viel nackter Haut ohne jeden Voyeurismus auskommt.

Mehr zum Thema
Trending auf SWYRL