Stars der Woche


Als Schauspieler ist Bjarne Mädel längst einer der Großen im deutschen Film- und Fernsehgeschäft. Beim ungewöhnlichen ARD-Krimi "Sörensen hat Angst" führte der Norddeutsche nun erstmals Regie. Es ist ein starker Film, der zwei Welten verbindet, die eigentlich nicht zusammengehören.

Mehr zum Thema

Legenden der Leidenschaft: Der Musiker Canun hat eine Hymne auf Sead Kolasinac veröffentlicht und es in den vergangen Tagen als "Schalke-Rapper" schon zu deutschlandweiter Bekanntheit gebracht. Jetzt lässt er im Interview tief in die gepeinigte Schalker Fanseele blicken.

Mehr zum Thema


Privat sind sie seit langer Zeit ein Paar - immer öfter sieht man Andrea Sawatzki und Christian Berkel aber auch zusammen vor der Kamera. Im Interview sprechen die Schauspieler über ihre neue Komödie, das gemeinsame Arbeiten und Sporttreiben.

Mehr zum Thema

Er ist eine Fernsehlegende: Seit 2002 kennen ihn Fans vor allem als Horatio Caine, den Kult-Ermittler mit der Sonnenbrille. Nachdem "CSI: Miami" im Jahr 2012 endete, wurde es allerdings deutlich ruhiger um David Caruso. Was macht der Serienstar, der am 7. Januar sein 65. Lebensjahr vollendet, heute?

Mehr zum Thema


Ken Duken spielt einen Hans Albers, den man so noch nicht kannte. Wie hielt es das größte Filmidol seiner Zeit aus, Progagandafilme für die Nazis zu drehen und andererseits eine Jüdin zu lieben? Annäherungen an einen höchst ambivalenten Star der Deutschen.

Mehr zum Thema

Kaum eine deutsche Schauspielerin unter 30 Jahren konnte 2020 so sehr auf sich aufmerksam machen wie sie. Jetzt spielt die 29-jährige Nina Gummich eine Hauptrolle in der ARD-Serie "Charité". Staffel drei spielt zur Zeit des Mauerbaus 1961.

Mehr zum Thema



Arthur Bauer verabschiedet sich in den Ruhestand: Nach dem Aus von "SOKO München" spricht Urgestein Gerd Silberbauer über die Rolle seines Lebens, den ganz besonderen Geist hinter den Kulissen des Seriendauerbrenners und seine Zukunftspläne.

Mehr zum Thema



Bei den einen heißt es an diesem Tag "Stille Nacht", bei anderen wird richtig aufgedreht und Rock'n'Roll gespielt: Am 24. Dezember wäre Lemmy Kilmister 75 Jahre alt geworden.

Mehr zum Thema
Trending auf SWYRL