Television



Weiterkämpfen - aus echter Liebe!

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Die Sendung, in der die ProSieben-Stars ihren Arbeitgeber herausfordern und um 15 Minuten Live-Sendezeit kämpfen, geht mit fünf neuen Folgen in eine neue Runde. Und nach der Vertragsverlängerung mit Joko und Klaas darf man sich auch auf neue Show-Ideen freuen.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.


Die letzten verdammten Sonntage

Quelle: SWYRL/Christopher Schmitt

Auch dank ranFootball wurde American Football auch hierzulande zum Massenphänomen. Bevor ProSieben die NFL-Rechte an RTL verliert, wird in Unterföhring "Jeder verdammte Sonntag" ausgekostet. Das mit dem Fernsehpreis geehrte Team um Coach Patrick Esume und Moderator Björn Werner darf noch öfter zur Primetime ran.


Der Star und die sturen Gastronomen

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

Im 14. Jahr seiner Doku-Soap über angeschlagene Restaurants und ihre möglichen Wege aus der Krise besucht Frank Rosin zwei Lokale im hessischen Langgöns sowie in Mönchweiler im Schwarzwald. Beide haben Probleme, die einem bekannt vorkommen. Lernen die Betreiber denn nie dazu?


Hart aber fair nachgefragt - beim Vize-Kanzler

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

ProSieben arbeitet weiter an dem Großprojekt, mit anspruchsvollen Sendungen zu ernsten Themen Relevanz-Punkte zu sammeln. Dafür hat sich der Sender diesmal auch einen auffälligen Moderator geangelt, der schon bald viel mehr TV-Präsenz erhält.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Mit unterhaltsamem Blick: Fabian Köster beim Klassikpreis

Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner

Im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt wird bereits zum fünften Mal der neu strukturierte Musikpreis Opus Klassik, Nachfolger des früheren Echo Klassik, verliehen. Es moderiert Désirée Nosbusch, der Interviewer Fabian Köster ("heute-show") will einen anderen Blick auf die Klassik wagen.


Reif für die Insel

Quelle: SWYRL/Marina Birner

Antonia Hofmaier (Lara Joy Körner) muss sich in dem Melodrama "Ein Sommer auf Langeoog" der ZDF-Sommerreihe ihrer Vergangenheit stellen. Kann sie sich mit ihrem Vater nach 20 Jahren wieder versöhnen?


Der "Ausländer" - Freund oder Bedrohung?

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

In Göttingen werden Frauen sexuell belästigt, eine von ihnen stirbt. Der Krimi mit Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Anaïs Schmitz (Florence Kasumba) erzählt von verdächtigen Männern mit "Migrationshintergrund" und macht es sich beim heiklen Thema erfreulicherweise nicht allzu einfach.



Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Ehrlich witzig

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Barbara Schöneberger präsentiert eine neue Ausgabe der legendären Versteckte-Kamera-Show, in der sie auch wieder selbst auf pikante Flirt-Spielchen einlässt. Star-Gäste sind diesmal die Magier Ehrlich Brothers.


Ulrich Noethen als literarischer Fahrradfahrer

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

Das ZDF lanciert eine neue Krimireihe mit Ulrich Noethen als Kommissar im titelgebenden Wendland. Zum Auftakt muss Noethens Figur Jakob Stiller als städtischer Neuankömmling erst mal seinen Platz in der ländlichen Gemeinschaft - und ihren Geheimnissen - finden.


Mit dieser Horrorserie stimmt Netflix auf Halloween ein

Quelle: SWYRL/Julian Weinberger

Gruselexperte Mike Flanagan treibt auf Netflix erneut sein Unwesen: Nach "Spuk in Hill House" und "Midnight Mass" hält der Serienmacher pünktlich zu Halloween eine neue Schock-Serie bereit. In "Gänsehaut um Mitternacht" fordert eine Gruppe todkranker Jugendlicher mit einem übernatürlichen Klub ihr Schicksal heraus.


Erster Härtetest nach der EM: Zur besten Sendezeit im Ersten

Quelle: SWYRL/Christopher Schmitt

Mit ihren couragierten Auftritten bei der Europameisterschaft in England erspielte sich die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft viele Sympathien. Dem trägt auch die ARD Rechnung: Das Erste zeigt das Freundschaftsspiel gegen Frankreich zur besten Sendezeit am Freitagabend.


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das unsichtbare Band der Zwillinge

Quelle: SWYRL/Christopher Schmitt

Im vierten Film der auf realen SOKO-Fällen beruhenden Krimireihe begibt sich Heino Ferch in der Hauptrolle des Kommissars Thiel auf die Suche nach einer vermissten jungen Frau. Trägt das besondere Verhältnis der Verschwundenen zu ihrer Zwillingsschwester zur Aufklärung des Falls bei?


Neustart mit Schock-Nachricht

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Die erst im Vorjahr mit damals nur vier Folgen gestartete neue ZDF-Freitagabendserie geht in eine zweite Staffel: Jürgen Vogel ermittelt als taffer Polizist im Großstadtdschungel Berlin - und muss sich auf komplett neues Arbeiten einstellen.


Martyrium Nosbusch, die Sechste

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

Der sechste "Irland-Krimi" mit Kriminalpsychologin Cathrin Blake (Désirée Nosbusch) baut auf einen spannnden Plot rund um das Misstrauen der Titelheldin, die sich in zwei Männern aus ihrem nächsten Lebensumfeld täuschen könnte. Der eine ist ihr Liebhaber, der andere ein geschätzter Kollege.


Wer saß in der abgeschossenen Ju 52?

Quelle: SWYRL/Wilfried Geldner

Der Krieg war längst entschieden, der Ring der Roten Armee um Berlin geschlossen, als am 20. April 1945 eine Lufthansamaschine vom Typ Junkers 52 etwa 70 Kilometer vor Berlin von den Sowjets abgeschossen wurde. Wer waren die toten Insassen, mit wessen Erlaubnis durften sie fliegen?


Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.


Trending auf SWYRL