Television


Kritik und Kokolores - endlich wieder live

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Zumindest für die Mainzer Karnevalisten sind die schmerzlichen Zeiten vorbei. Erstmals seit 2020 gibt es nach Corona und Ukrainekrieg-Unterbrechung wieder eine Live-Übertragung ohne Notprogramm von der Mutter aller Sitzungen aus dem Mainzer kurfürstlichen Schloss.


Gift-Anschlag in London

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

"Litvinenko", ein brandneuer Serien-Vierteiler, rollt den tödlichen Anschlag auf den in London lebenden Agenten Alexander "Sasha" Litvinenko auf, der 2006 ermordet wurde - allem Anschein nach im Auftrag des Kremls. Von den Machern der des Netflix-Serienerfolgs "Lupin".


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Die Polizei zeigt sich von ihrer stressigsten Seite

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

RTL setzt neuerdings am Dienstagabend auf eigenproduzierte Krimis. Nach zwei Folgen "Dünentod" mit Hendrik Duryn darf sich nun Henny Reents als Polizeiführerin in Ausnahmesituationen beweisen. Zum Auftakt der "Sonderlage" betitelten Reihe gilt es, eine Serie von Terrorakten im Hamburger Hafen zu stoppen.


In Ted Mosbys Fußstapfen

Quelle: SWYRL/Franziska Wenzlick

Rund acht Jahre nach dem Ende von "How I Met Your Mother" darf sich abermals ein gelangweilter Sprössling die Liebesgeschichte seiner Eltern im Sitcom-Format anhören. Leider fehlt "How I Met Your Father" fast alles, was die Geschichte um Ted, Barney, Marshall, Robin und Lily einst so erfolgreich machte.


Feiern wie eh und je

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Zwei Jahre musste sich die Kultsendung "Fastnacht in Franken" den Corona-Regeln beugen. Nun kehrt das erfolgreichste Format im BR Fernsehen in alter Pracht zurück.


Rein ins Vergnügen

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann führen durch den zweiten Fun-Sport-Freitagabend, bei dem das frühere Stefan-Raab-Vorzeige-Event nun eine neue Senderheimat gefunden hat.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.


Wo die Wölfe heulen

Quelle: SWYRL/Aylin Rauh

Patrick Morris und Verity White nehmen das Publikum in der Doku "Kanada - Der weite Norden" mit auf eine Reise. Der Film gewährt Einblicke in die atemberaubende und endlose Wildnis in Nordamerika.


Ellbogen-Check gegen das "Aktenzeichen"

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Zunächst mit nur zwei Ausgaben probiert RTL eine neue Magazinreihe aus, die sich mit der Warnung des TV-Publikums vor Abzockern und illegalen Geschäftsmachern befasst. Das erinnert an den ZDF-Klassiker "Aktenzeichen XY ... ungelöst".


Chinatown in Südtirol

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Der Titel trügt nicht: Im 17. Bozen-Krimi der ARD geht es ums Erben. Und da herrscht zumindest in Südtirol noch immer die Erstgeborenen-Regel. Die nachfolgenden Geschwister gehen eher leer aus. Guter Grund für tief greifende Konflikte.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.


Eine Ermittlerin wird zum Opfer

Quelle: SWYRL/Elisa Eberle

Im zweiten Teil der neuen RTL-Thrillerreihe "Dünentod - Ein Nordsee-Krimi" müssen Femke (Pia-Micaela Barucki) und Tjark (Hendrik Duryn) den lebensgefährlichen Angriff auf ihre Kollegin Ceylan (Yasemin Cetinkaya) aufklären. Tjark taucht dabei tiefer in seine Vergangenheit als ihm lieb ist.



Ein Bruch für immer?

Quelle: SWYRL/Jasmin Herzog

Wie wenig Prinz Harry von seiner royalen Familie und den königlichen Gepflogenheiten hält, ließ der Herzog von Sussex in den vergangenen Wochen die ganze Welt wissen. Eine ZDFzeit-Dokumentation zeigt nun, welche Auswirkungen Harrys Vorwürfe auf die Zukunft des Buckingham Palace haben könnte.


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Leiden - bislang ohne absehbares Ende

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Am 24. Februar 2022 begann der russische Angriff auf das Nachbarland Ukraine. ARTE widmet dem traurigen Gedenktag rund ein Jahr nach Ausbruch der brutalen Kampfhandlungen einen Themenabend mit gleich zwei neuen Dokumentationen.



Derbyzeit im Pokal

Quelle: SWYRL/Eric Leimann

Derbyzeit im Achtelfinale des DFB-Pokals: Nach dem Südhessen-Duell in Ersten zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 folgt am Mittwoch im ZDF das ebenfalls live im Free-TV übertragene Ruhr-Duell zwischen Bochum und Dortmund: zwei Traumlos-Paarungen mit viel lokaler Würze.


Liebe auf das erste Date

Quelle: SWYRL/Marina Birner

Zwischen Dates und Daiquiris: Acht Singles ziehen in das "First Dates Hotel" ein, um unter der Sonne Spaniens die wahre Liebe zu finden. Ob man unter den Augen von Gastgeber Roland Trettl zueinanderfindet? Auch in der vierten Staffel steht mehr auf dem Plan, als nur Urlaub zu machen...


Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Los Retro-Wochos!

Quelle: SWYRL/Rupert Sommer

Zurück in die vermeintlich goldene TV-Vergangenheit: SAT.1 belebt nicht nur die Rateshow "Die Pyramide", sondern im Wochentakt auch "Herzblatt" (unter neuem Titel) und "Jeopardy!" wieder.


Ein Orden für "Ritterin" Baerbock

Quelle: SWYRL/Hans Czerny

Krieg und Karneval - wie gut passt das zusammen? - Die Frage stellt sich angesichts der diesjährigen Karnevalssitzung "Wider den tierischen Ernst" in Aachen. Annalena Baerbock bekommt den Orden als achte Frau. "Gerade in diesen schwierigen Zeiten, die vielen Menschen Angst machen, überzeugt sie mit Humor und Menschlichkeit im Amt", heißt es in der Begründung.

Trending auf SWYRL