Like us

So sieht Til Schweigers Flop-Remake von "Honig im Kopf" auf Deutsch aus

Erster Trailer
Das hatte sich Til Schweiger wohl anders vorgestellt: Das US-Remake seines Hits "Honig im Kopf" floppte in den Staaten. Bevor "Head Full of Honey" nun auch hierzulande erscheint, liefert ein Trailer erste Einblicke in die Komödie.

Hierzulande ein riesiger Erfolg, in den USA ein Reinfall: Mit dem US-Remake seines Hits "Honig im Kopf" landete Til Schweiger in den Staaten einen gigantischen Flop. Nur 11.000 Zuschauer wollten "Head Full of Honey" sehen; in einem Interview mit "Bild" bezeichnet Schweiger das Desaster als "Tiefpunkt meines bisherigen künstlerischen Schaffens". Allen miserablen Kritiken zum Trotz soll die Adaption seiner eigenen Komödie bald auch in Deutschland zu sehen sein.

Was zu der überaus absurden Situation führt, dass die Neuauflage des im Original auf Deutsch gedrehten Films nun deutsch synchronisiert in die Kinos kommen wird. Einen Vorgeschmack darauf liefert nun der erste Trailer zur hiesigen Version, deren Titel aber immerhin nicht rückübersetzt wurde. Die Tragikomödie mit Nick Nolte und Matt Dillon in den Hauptrollen soll am 21. März hierzulande auf die Leinwand kommen.

Die Vorlage "Honig im Kopf" kam 2014 in die deutschen Kinos und wurde zur erfolgreichsten Komödie des Jahres. Dieter Hallervorden spielte den an Alzheimer erkrankten Amandus Rosenbach, der sich zusammen mit seiner Enkelin, verkörpert von Emma Schweiger, auf eine Reise nach Venedig begibt - dem Ort, an dem er seinerzeit die Flitterwochen mit seiner Frau verbracht hatte.