Ratgeber

Zecken erst gar keine Chance lassen: So schützen Sie sich vor den Blutsaugern

19.03.2021 von SWYRL

Der Frühling steht in den Startlöchern und wir verbringen wieder mehr Zeit draußen. Leider lauern dort auch lästige Zecken, deren Stich durchaus gefährlich werden kann. Wir verraten Ihnen, mit welchen Schutzmaßnahmen und Haushaltsmitteln Sie den Zeckenstichen vorbeugen können.

Zwar sind die Tierchen sehr klein, doch die Wirkung einer Zecke kann riesig sein: Wer von einer Zecke gestochen wurde, muss sie mit einer Zeckenzange entfernen und hoffen, dass keine gefährlichen Krankheiten wie FSME oder Borreliose übertragen worden sind. Sie können allerdings mit dem richtigen Schutz vorbeugen, sodass es gar nicht erst zum Stich kommt. Wir verraten Ihnen in unserer Galerie, wie das am besten funktioniert ...

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL