Wenn Hollywood die Hüllen fallen lässt

Scarlett, Dakota und Co.: Die Nackt-Regeln der Stars

12.01.2021 von SWYRL

In manchen Verträgen ist festgeschrieben, wie viel Haut man dem Arbeitgeber zeigen muss. Klingt ungewöhnlich, ist für Hollywood-Schauspieler aber Normalität. So stehen die Stars zu Nacktheit im Film.

Egal, ob Jugendsünde oder ob die Gage doch einfach zu gut war, die meisten Stars haben sich schon mal vor der Kamera ausgezogen. Trotzdem haben sie ihre Prinzipien - und ihre Verträge. In denen ist genau festgelegt, wie viel, wie lange und aus welchem Winkel man sie hüllenlos bestaunen darf. Wie Stars wie Anne Hathaway, Sarah Jessica Parker oder Scarlett Johansson dazu stehen, sehen Sie in unserer Galerie.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL