Lorena Rae bei "Neo Ragazzi"

Ohne Hose im Schlafzimmer der Beckhams: Topmodel erzählt in ZDF-Show von skurrilem Besuch

18.06.2024 von SWYRL

Lorena Rae weiß: Victoria Beckham ist "unfassbar lustig". Von der ersten äußerst merkwürdigen Begegnung mit der britischen Sängerin berichtete das deutsche Supermodel nun in der ZDF-Show "Neo Ragazzi".

Lorena Rae ist im niedersächsischen Diepholz geboren, als Model aber längst weltweit bekannt. Zu Gast im ZDF-Talk "Neo Ragazzi" plauderte die 29-Jährige nun munter über ihre Begegnungen mit so manch internationalem Star. Auch mit Victoria Beckham ist Rae befreundet, wie sie in der Sendung (abrufbar in der ZDFmediathek) verriet: "Ich liebe sie. Sie ist so unfassbar lustig - ich weiß, das denkt man nicht über sie."

Vor allem das erste Aufeinandertreffen zwischen dem deutschen "Victoria's Secret"-Model und der britischen Mode-Ikone, die mit Ex-Fußball-Star David Beckham verheiratet ist, sei amüsant verlaufen. "Mir wurde mal ein Anzug von ihr geschenkt und den musste ich dann anpassen lassen. Ich kannte sie damals noch nicht persönlich, mein Freund kannte aber David", erklärte Rae. "Die Hose war zu kurz. Und dann hat sie gesagt: 'Kein Problem, komm morgen vorbei, ich hab eh ein Fitting mit meinen Leuten, die können dir die Hose etwas länger machen.'"

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Lorena Rae über Victoria Beckham: "Sie ist einfach der Boss"

Rae habe zunächst angenommen, in Beckhams Büro eingeladen worden zu sein. Tatsächlich sei sie jedoch von dem früheren Spice-Girls-Mitglied in ihrem Haus in London empfangen worden. "Ich dachte so: 'Ach du Sch..., jetzt bin ich bei denen zu Hause'", gestand Rae. "Vor allem, sie ist ja auch so eine Persönlichkeit, sie nimmt den Raum ein, aber auf positive Art und Weise. Sie ist einfach der Boss."

Beim gemeinsamen Fitting habe sich Beckham dem Model schließlich sogar ihre eigene Kleidung angeboten - ein "surrealer Moment", wie sich Rae erinnert: "Wir waren oben in ihrem Schlafzimmer und standen da beide ohne Hose. Und dann meinte sie so: Probier mal meine an!" Beckham sei schlichtweg "todeslustig", resümierte Rae. Und: "Sie kippt auch kein Glas weg" - eine Enthüllung, die Moderator Tommi Schmitt zu einer noch deutlicheren Zusammenfassung bewegte: "Sie trinkt. Sie ballert!"

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL