Intro von "Cowboy Bebop"

"Cowboy Bebop": So durchgeknallt wird die Real-Verfilmung des Kult-Animes

28.09.2021 von SWYRL

Ein Klassiker des Anime-Kinos bekommt eine lang ersehnte Live-Action-Behandlung: "Cowboy Bebop" erscheint als Realverfilmung auf Netflix. Das Action-Feuerwerk über Kopfgeldjäger im Weltall ist ab dem 19. November zu sehen.

1998 erschien in Japan eine Animationsserie über Kopfgeldjäger im All, die sich sowohl im In- als auch im Ausland großer Beliebtheit erfreute. Mehr als 20 Jahre später wagt sich Netflix an die Realverfilmung des Anime-Klassikers: In "Cowboy Bebop" sind Spike Spiegel (John Cho), Jet Black (Mustafa Shakir) und Faye Valentine (Daniella Pineda) auf der Jagd nach den gefürchteten Verbrechern der Galaxie - solange das Gehalt stimmt. Aber die Vergangenheit droht die drei "Cowboys" einzuholen.

Das von Netflix veröffentlichte Intro zeigt eindrucksvoll, dass neben der erwarteten Action über alle Maßen Wert auf die Ästethik des gezeichneten Originals gelegt wird. Szenen, Farben und Musik des Trailers entsprechen dabei fast haargenau dem Vorspann der Anime-Serie. Fans des Originals dürften zumindest begeistert sein. "Cowboy Bebop" erscheint am 19. November auf Netflix.

Stern, Vogue, Bild+Funk, Für Sie

Gratis Abo (z.B. Vogue) für dich!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL