Terra X: Abenteuer Freiheit - So. 07.08. - ZDF: 19.30 Uhr

Per "Frosch" durch Indien

03.08.2022 von SWYRL/Elisa Eberle

In der ersten von drei neuen Folgen der Doku-Reihe "Terra X: Abenteuer Freiheit" (ZDF) begleitet Filmemacherin Almut Faass eine junge Familie beim wohl spannendsten Abenteuer ihres Lebens.

Spontan das Wichtigste zusammenpacken und ohne viel zu überlegen, aufbrechen, um die Welt zu bereisen: Nach über zwei Jahren Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Reisebeschränkungen klingt das für viele, wie die Erfüllung eines großen Traums. Acht Menschen, die diesen Traum in die Tat umsetzen, werden in den drei neuen Folgen der Doku-Reihe "Terra X: Abenteuer Leben" im ZDF begleitet.

Den Anfang machen Michi und Thorben Schmitt mit ihren beiden Söhnen Romy (8) und Levi (6). Mit einem ausgebauten LKW, den sie wegen seiner giftgrünen Farbe liebevoll "Frosch" nennen, wollen die Schmitts die Welt bereisen. Doch der Ausbruch der Pandemie 2020 drohte diesen Plan zu stören: Anderthalb Jahre lang mussten sie ihren Frosch in Dubai lassen, während die Familie zurück nach Deutschland reiste. Nun endlich können sie ihre Reise von Dubai über Indien und Nepal bis in die Mongolei fortsetzen: "Tatsächlich ist es jetzt schwieriger, zu reisen", beklagt Michi: "Es kommen noch so einige Hürden mehr dazu, die ganzen Impfnachweise, PCR-Tests." Andererseits wüssten sie seit der Zwangspause die Freiheit noch mehr zu schätzen. So kommt es, dass selbst ein geplatzter Reifen mitten auf einem indischen Highway sie nicht stoppen kann. Ob es mit Michis ernsthafter Erkrankung, die überraschend in Indien ausbricht, ähnlich sein wird?

"Von der Wüste bis zum Himalaya" lautet der Titel dieses durchaus mitreißenden ersten Teils der Doku-Reihe unter Regie von Almut Faass. Eine Woche später, am Sonntag, 14. August, begleiten Almut Faass und Andreas Sawall "die Segeljungs" Tim und Vince aus Bayern auf ihrer Bootsfahrt um die Welt. Am Sonntag, 28. August, porträtiert Andreas Sawall Anne (32) und Anna (33), die ihre Jobs in Deutschland kündigten, um mit einem Camper von Mexiko bis nach Kanada zu reisen.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL