"Your Songs" - Sa. 26.11. - ARD: 23.15 Uhr

Mit Robbie Williams und Sarah Connor: ARD zeigt "einzigartige Musikshow"

20.11.2022 von SWYRL/Franziska Wenzlick

Nachdem das von Jeanette Biedermann und Gregor Meyle moderierte Musikformat "Playlist of my Life" floppte, wagen die beiden Musiker nun einen neuen Versuch als Show-Gastgeber. Unter anderem mit dabei: Robbie Williams, Sarah Connor und Michael Patrick Kelly.

Bereits im Frühjahr versprach der MDR "das emotionalste und persönlichste Musikformat des neuen Jahres" - und präsentierte mit "Playlist of my Life" eine Show, in der die Moderatoren Jeanette Biedermann und Gregor Meyle Gäste wie Yvonne Catterfeld und Annett Louisan empfingen, um mit ihnen nicht nur zu reden, sondern auch gemeinsam zu singen. Das Konzept ging nicht auf: Die Quoten waren mau, teilweise schalteten gerade einmal 0,35 Millionen Menschen ein. 30 Minuten Sendezeit pro Folge waren wohl schlichtweg zu wenig, um dem musikalischen Talent des Gastes und seiner Lebensgeschichte gleichermaßen gerecht zu werden.

Dieser Quotenschlappe zum Trotz steht im Ersten nun abermals "eine Show mit herausragenden Songs und voller emotionaler Geschichten" in den Startlöchern: "Your Songs" lautet der Titel des ebenfalls vom MDR produzierten Formats, in dem sich das Duo Biedermann und Meyle einmal mehr als Gastgeber versuchen darf. Die Idee der Sendung: Fünf Popkünstlerinnen und -künstler geben vor Publikum jeweils ihre bekanntesten Hits zum Besten und werden dabei von einer Studioband und dem MDR-Sinfonieorchester begleitet.

Auf der Bühne stehen Sarah Connor, Max Giesinger, Johannes Oerding, Michael Patrick Kelly und Robbie Williams. Was genau die zweistündige Show "in dieser Form einzigartig" macht, bleibt abzuwarten - diesbezüglich hüllt sich der Sender vor der Ausstrahlung noch in Schweigen.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL