TVNOW-Original

"Let's Dance - Kids": RTL schickt Promi-Nachwuchs aufs Parkett

02.03.2021 von SWYRL

"Dancing Sternchen 2021": Unter diesem Motto treten fünf Promi-Kinder ab Freitag, 9. April, auf TVNOW an.

Die 14. Staffel von "Let's Dance" (freitags, 20.15 Uhr, RTL) hat gerade erst begonnen, da bemüht sich die Mediengruppe RTL bereits um ein Nachfolgeformat: Ab Freitag, 9. April, werden fünf Promi-Kinder auf der Studiobühne das Tanzbein schwingen. Die vier Folgen unter dem Titel "Dancing Sternchen 2021" werden dann exklusiv auf TVNOW zu sehen sein. Moderiert wird "Let's Dance - Kids" wie auch das Erwachsenenformat von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.

Die zehnjährige Jona Szewczenko ist die erste der fünf Kandidaten. Ihre Mutter, die ehemalige deutsche Eiskunstläuferin und Schauspielerin Tanja Szewczenko, nahm 2014 selbst an "Let's Dance" teil und belegte mit dem Profitänzer Willi Gabalier den zweiten Platz. Auch die elfjährige Angelina Stecher-Williams hat eine erfahrene "Let's Dance"-Teilnehmerin in der Familie: Zusammen mit Erich Klann belegte ihre Mutter, die Fernsehmoderatorin Judith Williams, 2018 den zweiten Platz. Ihr Vater, der Moderator und Schauspieler Alexander-Klaus Stecher, hingegen hat bislang noch nicht an der Tanzshow teilgenommen.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Junge und erwachsene Profitänzer unterstützen

Der zehnjährige Spencer König und die ein Jahr jüngere Zoé Baillieu sind selbst bereits aus dem Fernsehen bekannt: König spielte von 2018 bis Anfang 2021 in der Kinderkrimiserie "Die Pfefferkörner" (ARD/KiKA) die Rolle des Olufemi "Femi" Okoawo. Baillieu wiederum ist aus der RTL-Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in der Rolle der kleinen Kate Wiedmann bekannt. Der achtjährige Maris Ohneck hingegen ist der Sohn des Schauspielers Erdoğan Atalay alias Semir Gerkhan ("Alarm für Cobra 11").

Unterstützt werden die Promi-Kinder von ihren ebenfalls minderjährigen Profitanzpartnern Jana Lembersky, Tizio Tiago Domingues da Silva, Erik Rettich, Selma Lohmann und Mischa Bakscheev sowie den erwachsenen "Let's Dance"-Profis Melissa Ortiz-Gomez, Sergiu Luca, Regina Luca, Roberto Albanese und Victoria Kleinfelder-Cibis.

Gemeinsam werden die Tanzpaare die Schritte verschiedener Standard- und Lateintänze lernen, welche sie dann auf der Bühne präsentieren. Jede Show steht dabei unter einem eigenen Motto. Am Ende vergibt die Jury, bestehend aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González, für jede Darbietung eine Punktzahl zwischen einem und zehn Punkten.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL