Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Ein ausgespartes Kapitel der deutschen Nachkriegsgeschichte: Das sind die DVD-Highlights der Woche

25.11.2022 von SWYRL

"Plan A - Was würdest du tun?", "Meine Stunden mit Leo" und "Zwischen uns": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

Wissen Sie, was Nakam bedeutet? Sofern Sie kein Experte deutscher Nachkriegsgeschichte und des Holocaust sind, vermutlich nicht. Aus dem Hebräischen lässt sich das Wort am treffendsten mit "Rache" übersetzen. Gleichzeitig benannte es eine jüdische Organisation, die es sich nach Kriegsende 1945 zum Ziel setzte, den grausamen Genozid der Nazis nach dem Motto "Sechs Millionen für sechs Millionen" zu rächen. Für jeden getöteten Juden sollte ein Deutscher sterben. Dieses im Schulunterricht ausgelassene Kapitel der Nachkriegsgeschichte erzählt in beeindruckender Manier die deutsch-israelische Sky-Co-Produktion "Plan A - Was würdest du tun?", die nun ebenso wie die Komödie "Meine Stunden mit Leo" und das Drama "Zwischen uns" als DVD und Blu-ray erscheint.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

"Plan A - Was würdest du tun?" (VÖ: 29. November)

Die Schrecken des Krieges haben dem jüdischen KZ-Überlebenden Max (August Diehl) tiefe Furchen ins Antlitz gebrannt. Als er zerlumpt, verdreckt und mit ausgemergeltem Gesicht an seinem ehemaligen Zuhause ankommt, wird er vertrieben. Max ist ein Ausgestoßener, ein Mensch ohne Zuhause, ohne Familie und Identität. Als die jüdische Brigade der britischen Armee ihn aufliest, bietet sich Max die Möglichkeit, nach Palästina auszureisen. Trotz des durchlebten Leids kann er nicht loslassen, will er doch den grausamen Tod seiner Frau und seines kleinen Sohnes rächen. Über den General Michael (Michael Aloni) wird Max Teil eines Rachekommandos, das versteckte Nazis aufspürt und nach Überprüfung zweier unabhängiger Quellen mit dem Tod bestraft. Rechtfertigt ein Genozid Selbstjustiz? Moralische Fragen wie diese lässt "Plan A - Was würdest du tun?" im Raum stehen und überlasst die Auseinandersetzung damit dem Publikum.

Preis DVD: circa 15 Euro

IL/DE, 2021, Regie: Doron Paz / Yoav Paz, Laufzeit: 109 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

"Meine Stunden mit Leo" (VÖ: 29. November)

Eine ältere Frau im Bett mit einem sehr jungen Mann, im Zentrum steht erst einmal nur die weibliche Lust: Vor 15 Jahren wäre es wohl noch undenkbar gewesen, so einen Film für ein Mainstreampublikum zu drehen. Nancy (Oscar-Gewinnerin Emma Thompson) hat in ihrem ganzen Leben nur mit einem einzigen Mann das Bett geteilt und hatte noch nie einen Orgasmus. Das soll sich jetzt ändern: Die inzwischen verwitwete Lehrerin im Ruhestand bestellt einen jungen Callboy (Nachwuchs-Star Daryl McCormack) ein, mit dem sie Verschiedenes ausprobieren möchte. Zunächst läuft alles ziemlich unbeholfen. Aber mit der Zeit groovt man sich ein, hat immer mehr Spaß, und gleichzeitig rückt der reine Sex mehr und mehr in den Hintergrund. Kann Nancy für Leo vielleicht mehr sein als nur eine ganz normale Kundin? Und was will Nancy überhaupt vom Leben, also was will sie wirklich? Im Verlauf dieser kuriosen und trotz "Dirty Talk" immer zuckersüßen Romanze wird sie in jedem Fall viel über sich selbst lernen.

Preis DVD: circa 13 Euro

UK, 2022, Regie: Sophie Hyde, Laufzeit: 93 Minuten

"Zwischen uns" (VÖ: 29. November)

Der 13-jährige Felix (Jona Eisenblätter) und seine Mutter Eva (Liv Lisa Fries, "Babylon Berlin") sind unzertrennlich. Doch Felix hat das Asperger-Syndrom, und seine emotionalen Ausbrüche bringen die Mutter und viele andere Menschen in seinem Umfeld an die Grenzen der Belastbarkeit. Als Eva dann auch noch ihren Job verliert, droht die Welt der Alleinerziehenden endgültig zusammenzubrechen. Ein Glück, dass es den Nachbarn Pelle (Thure Lindhardt) gibt. Der Fischhändler allein schafft es, langsam eine Beziehung zu Felix aufzubauen. Ist das die Chance für einen Neuanfang? In "Zwischen uns" erzählen Regisseur und Drehbuchautor Max Fey und Ko-Autor Michael Gutmann berührend von den Problemen der kleinen Familie. Mit "Babylon Berlin"-Star Liv Lisa Fries, Lena Urzendowsky ("Wir Kinder vom Bahnhof Zoo") und Corinna Harfouch ist das Drama äußerst prominent besetzt.

Preis DVD: circa 15 Euro

D, 2021, Regie: Max Fey, Laufzeit: 86 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL