Wer weiß denn sowas?

Bis die Birnen glühen: 25-Stunden-Quiz-Marathon mit Elton und Co.

04.10.2022 von SWYRL/Rupert Sommer

Bernhard Hoëcker und Elton sind wieder gefragt: Die beliebte ARD-Quizshowreihe geht in die achte Staffel.

Die Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton formieren ab sofort wieder werktäglich neuen Mannschaften, um sich den kniffligen Fragen von Moderator Kai Pflaume zu stellen. Die beliebte ARD-Quizshowreihe "Wer weiß denn sowas?" geht auf ihrem angestammten Vorabend-Sendeplatz um 18.00 Uhr in die mittlerweile achte Staffel. Die Mannschaftskapitäne betreuen dabei jeweils einen Promi-Gast, um Antworten auf Wissenschaft, Tierwelt und Alltag zu finden. Allerdings geht es oft ums Um-die-Ecke-Denken. Der Ansatz der Fragen ist meist skurril. Los geht's mit einer Marathon-Live-Ausgabe.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Wer bislang am häufigsten Gast in der Sendung war

Der Start in die neue Saison erfolgt mit einem Paukenschlag: einer 25-Stunden-Ausdauerübung. Kai Pflaume und seine Teamkapitäne Hoëcker und Elton werden ab Montag, 24. Oktober, beginnend um 18.00 Uhr bis Dienstag, 25. Oktober, 18.50 Uhr, durchgehend und live mit ihren Rate-Teams 25 Stunden lang vor Publikum quizzen. Im Ersten sieht man zunächst eine Doppelfolge, danach wandert der Live-Betrieb in die ARD-Mediathek, bevor es am kommenden Tag um 18.00 Uhr mit dem dann alles andere als ausgeschlafenen Team weitergeht.

Gefordert ist dabei natürlich nicht nur das Publikum im Studio, das sich zu Beginn jeder Sendung entscheiden muss, auf welche Seite es sich schlägt - zu Hoëcker oder Elton. Wer durchhalten möchte, kann in der Live-Dauersendung auch vor Ort bleiben. Wer das Studio verlässt, kann allerdings nicht zurückkommen. Auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause macht das Marathon-Mitknobeln Spaß. Und lernen kann man natürlich auch noch etwas.

Besonders spannend sind natürlich in allen Ausgaben - auch im Normalwahnsinnsbetrieb - jeweils die Momente, in denen sich ein Promi-Gast mehr oder weniger deutlich blamiert. Fremdschämen ist doch immer noch eine der beliebten deutschen Freizeitvergnügungen. Nicht so leicht aus der Ruhe zu kriegen sein dürfte Christoph Maria Herbst, er führt das Feld der bislang fleißigsten Besucher zusammen mit Paul Panzer an. Beide waren bis zum Ablauf der zurückliegenden Staffel im Juni 16-mal in der Sendung. Es folgen Judith Rakers (13 Besuche) und Jürgen Vogel (12).

Ab sofort werden montags bis freitags, um 18.00 Uhr, jeweils wieder neue "Wer weiß denn sowas?"-Folgen ausgestrahlt. Wiederholungen zeigt das Erste ebenfalls werktags, jeweils um 11.15 Uhr.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL