Jubiläum

Unterhaltungssendung "Live nach Neun" feiert die 1000. Folge

22.06.2022 von SWYRL

Seit dem Jahr 2018 berichtet das Team des morgendlichen Live-Magazins "Live nach Neun" über spannende und unterhaltsame Themen. Am Donnerstag, 23. Juni, wird die 1000. Folge ausgestrahlt.

Raus ins Leben: Das Konzept der Morgen-Sendung "Live nach Neun" ist nah am Alltagsgeschehen. Das Publikum erwarten aktuelle Neuigkeiten sowie spannende Live-Geschichten aus allen Regionen in Deutschland. 2018 startete das Magazin am Morgen, mi dem die ARd dem Branchenführer ZDF etwas entgegensetzen wollte. Dort läuft schon seit zur gleichen Sendezeit das etablierte Servicemagazin "Volle Kanne". Jetzt feierte "Live nach Neun" ein beachtliches Jubiläum: Am Donnerstag, 23. Juni, 09.04 Uhr, wird die 1000. Folge ausgestrahlt.

Für diesen Anlass hat sich das Team von "Live nach Neun" etwas Besonderes einfallen lassen: Wetterexperte Thomas Ranft wird sich live von der fast 1000 Meter hohen Wasserkuppe melden. Reporter Stefan Ganß wird aus dem Thüringer Dorf Geisleden berichten, das in diesem Jahr sein 1000-jähriges Bestehen feiert. Mit dem Wochenrätsel "Wie geht's weiter?" bekommen die Zuschauerinnen und Zuschauer darüber hinaus die Gelegenheit, Teil des Jubiläums zu sein. Der Gewinner wird live in die Sendung geschaltet.

In Zukunft wird "Live nach Neun" mit neuen Inhalten gestaltet. Die Rubriken "Kochen mit Stern" und "Oma Annemarie" bleiben weiterhin fester Bestandteil der Sendung, "Raus ins Leben" soll noch mehr Platz in der Unterhaltungssendung finden. Ab September erwarten das Publikum wieder die "Sofa-Surfer", wobei Menschen in ihrem besonderen Alltag von den Moderatoren begleitet werden. "Ohne Drehplan werden unsere sechs Moderator:innen Alina, Anne, Isabel, Marco, Peter und Tim ihre nicht alltäglichen Gastgeber:innen begleiten", verrät Niki Pantelous, die als WDR-Redakteurin für "Live nach Neun" arbeitet.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL