Moderatorin

Nach Hasskommentaren: Franca Lehfeldt plädiert für "Freiheit für Falten"

17.04.2024 von SWYRL

Von RTL bis Welt TV: In vergangenen Jahren stand Franca Lehfeldt vor so mancher Kamera. Statt ihrer Leistung steht aber oft das Äußere der Moderatorin im Mittelpunkt. Nun lässt Lehfeldt mit einem emotionalen Plädoyer auf Instagram aufhorchen.

Franca Lehfeldt ist ein echter Medienprofi: In ihrer Karriere machte die Journalistin beruflich bereits Halt bei Arbeitgebern wie "Bild", RTL und Welt TV. Daneben nutzt die 34-Jährige die sozialen Medien als Kanal, um ihre Followerinnen und Follower auch hinter die Kulissen mitzunehmen und private Einblicke zu verschaffen. Einige ihrer Anhänger aber nehmen die Posts von Lehfeldt immer wieder zum Anlass, sie wegen ihres Äußeren zu kritisieren.

Welche herabwürdigende Kommentare sie dabei bisweilen aushalten muss, demonstrierte Lehfeldt nun ihrer Instagram-Story. "Ganz schöne Augenringe", kommentierte ein User etwa zu einem Bild. Nichts Neues für Lehfeldt, die erklärte: "Kein Reel ohne Kommentar zu Augenfalten oder Augenringen." Statt sich darüber zu grämen, habe sie mittlerweile aber einen positiven Umgang damit gelernt: "Sehe ich als Kompliment: Sie sind hart erarbeitet und stehen für einen filler- und filterfreien Ort."

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Franca Lehfeldt enttäuscht: "Zu oft ging es nicht um die Sache"

Doch nicht immer falle es Franca Lehfeldt so leicht, kritische oder unsachliche Wortmeldungen wegzustecken. "Selbst bei Postings zu gesellschaftspolitischen und unternehmerischen Themen ist mir eines aufgefallen: Zu oft ging es nicht um die Sache oder meine Thesen, sondern um meine Augenringe oder Augenfalten", schilderte sie.

So oder so: In Sachen Optik steht Lehfeldt zu sich und deutet Falten als "natürliche Zeichen von Reife und Lachen". Deshalb appellierte sie an ihre Fans: "Freiheit für Filler und Filter, aber auch Freiheit für Falten aus Freude."

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL