"Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands"

"Monster"-Parcours verschlingt "Ninja Warrior"-Top-Stars: Nur zwei schafften es zum Buzzer

24.11.2023 von SWYRL/Jürgen Winzer

Reihenweise plumpsten die Favoriten ins Wasser: Der Halbfinal-Parcours bei "Ninja Warrior Germany" hatte es wahrhaft in sich. Moderator Frank Buschmann taufte ihn ehrfürchtig "Monster".

"Dieser Parcours frisst alle!", unkt Moderator Frank Buschmann. Denn die sechs Hindernisse, die im ersten Halbfinale von "Ninja Warrior Germany" (RTL) auf die 46 Athleten warten, haben es in sich. Zwei davon sind brandneu. Das ist auch für die Favoriten eine Herausforderung. Und: Nicht jede(r) wird sie bestehen!

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL