Kuppelshow mit Inka Bause

"Ich bin voll der Exot": Erster veganer Öko-Landwirt bei "Bauer sucht Frau"

22.05.2023 von SWYRL

Am Pfingstmontag stellt Inka Bause die neuen Bäuerinnen und Bauern der kommenden 19. Staffel "Bauer sucht Frau" (RTL) vor. Unter den 15 Liebesuchenden sind erstmals gleich drei Frauen - und ebenfalls zum ersten Mal ein überwiegend vegan lebender Öko-Bauer.

Es ist eine Premiere bei "Bauer sucht Frau": In den 19 Staffeln des RTL-Kuppelformats werden erstmals gleich drei Frauen nach der großen Liebe suchen. Pferdehalterin Alexandra (27) aus Nordrhein-Westfalen, Pferdewirtin Carolin (26) aus Hessen und Geflügelbäuerin Stefanie (40) aus Schleswig-Holstein suchen mit der Hilfe von Moderatorin Inka Bause den Mann fürs Leben.

"Ich bin weiblich, 26 Jahre alt und seit 26 Jahren Dauer-Single", sagt Carolin. Ihr Traummann sollte humorvoll, optimistisch, loyal und treu sein: "Ich bin halt keine für die schnelle Liebe. Heutzutage, dieses Daten, ich find das kacke ... Ich muss auch sagen, dass ich lieber glücklicher Single bin als in einer schlechten Partnerschaft." Treue und Ehrlichkeit wünschen sich auch Alexandra und Stefanie von ihren Zukünftigen. Außerdem äußern beide einen expliziten Kinderwunsch.

Moderatorin Inka Bause freut sich über die zunehmende weibliche Präsenz bei "Bauer sucht Frau": "Volle Frauenpower", lobt sie: "Ich bin begeistert, dass Alexandra, Carolin und Stefanie so mutig waren und sich bei uns beworben haben. Danke!" Jetzt freue sie sich "sehr diese tollen Frauen in den kommenden Monaten bei ihrer Suche nach dem Richtigen zu begleiten".

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

"Ich bin voll der Exot unter den Landwirten, ich bin voll Öko"

Doch das ist nicht die einzige Besonderheit der kommenden Staffel: Mit dem Ökobauern Christoph aus Niedersachsen ist auch erstmals ein überwiegend vegan lebender Bauer dabei: "Ich bin voll der Exot unter den Landwirten, ich bin voll Öko. Ich esse mein eigenes Fleisch nur, wenn ich schlachte, aus Würde für das Tier", sagt der 27-Jährige. Ein weiterer der diesjährigen Kandidaten ist Rinderzüchter Henrik (30) aus Schleswig-Holstein, der in der Feuerwehr und im Schützenverein aktiv ist sowie auf Partys gerne Disco Fox tanzt.

Insgesamt suchen bei "Bauer sucht Frau" diesmal zwölf Bauern und drei Bäuerinnen zwischen 23 und 69 Jahren nach der großen Liebe. Inka Bause stellt sie in der RTL-Show "Bauer sucht Frau - Die neuen Bauern" am Pfingstmontag, 29. Mai, um 19.05 Uhr, dem Publikum vor. Anschließend können sich interessierte Frauen und Männer bewerben. Aus allen Zuschriften wählen die Bäuerinnen und Bauern dann aus, wen sie persönlich beim großen Scheunenfest kennenlernen möchten. Die Ausstrahlung der 19. Staffel ist für Herbst 2023 bei RTL und RTL+ geplant.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL