"Ninja Warrior Germany"

RTL-Moderatoren bekommen Panik: "Ich hau gleich das Mikro aufs Pult!"

08.12.2023 von SWYRL/Jürgen Winzer

"Parcours, ich mag dich nicht." Laura Wontorra, Field-Reporterin bei "Ninja Warrior Germany" (RTL), schmollte zu Recht. Denn das Ungetüm aus Stahl siebte im ersten Finaldurchgang gnadenlos aus. 37 Ninjas traten an, aber nur die "glorreichen Sieben" "überlebten" - das Favoritensterben ging weiter.

"Was für ein aberwitziger Abend." Moderator Frank Buschmann hat schon viel erlebt, aber auch für ihn wird das erste Finale (Stage one) von "Ninja Warrior Germany" (RTL) zur Nervenprobe. Zu viele starke Ninjas werden vom "Monster-Parcours" abgeworfen. Doch wer wird Last Woman Standing?

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL