"Vom Lockdown zum Lebenstraum: Durchstarten in der Pandemie" - Do. 26.05. - ZDF: 19.15 Uhr

Das Glück der Erde

22.05.2022 von SWYRL/Franziska Wenzlick

Für viele kaum vorstellbar: Dass die Krise auch eine Chance sein kann, zeigt nun eine ZDF-Dokumentation.

Katrin Bernat ist 42 Jahre alt, lebt in Brandenburg und hat eine große Leidenschaft: Pferde. Ausgerechnet während der Corona-Pandemie beschloss die Steuerfachfrau, beruflich umzusatteln - und ihren gut bezahlten Job in der Buchhaltung gegen ihren Traumberuf einzutauschen.

"Corona war für mich ein Geschenk", sagt sie in der prägnanten ZDF-Dokumentation "Vom Lockdown zum Lebenstraum: Durchstarten in der Pandemie". Durch die Zeit zu Hause sei es ihr erstmalig gelungen, in sich zu horchen und wieder bei null anzufangen. Statt mit Zahlen zu jonglieren, reist Katrin Bernat nun mit einem Pferdetransporter quer durch Deutschland und kann den Tieren so ganz nah sein. Sie ist sich sicher: "Ich hätte es früher machen sollen, dann wäre ich viel früher glücklicher gewesen!"

Die Pferdeliebhaberin ist bei weitem nicht die einzige, die die Krise als Chance genutzt hat. Das zeigt Andrea Schreiber in ihrem 15-minütigen Film: Sie trifft Menschen, die durch Corona einen Neuanfang wagten. Unter anderem begleitet sie ein Paar, welches - inspiriert von den pandemiebedingten Hürden beim Wocheneinkauf - einen regionalen Lieferdienst für Obst und Gemüse gründete und mittlerweile mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL