James Camerons Blockbuster

"Avatar: The Way of Water": The Weeknd arbeitet an Filmmusik

05.12.2022 von SWYRL

Mit "Avatar: The Way of Water" erscheint Mitte Dezember die langerwartete Fortsetzung eines der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. In Sachen Soundtrack gibt es prominenten Zuwachs: Wie nun bekannt wurde, wird der kanadische R&B-Star The Weeknd an der Filmmusik mitarbeiten.

Der zweite "Avatar"-Film von Starregisseur James Cameron steht bereits in den Startlöchern, am 14. Dezember feiert die Fortsetzung des Fantasy-Epos seine Premiere in den deutschen Kinos. Zu einem echten Blockbuster gehört natürlich auch der entsprechende Soundtrack, der einen namhaften R&B-Künstler enthalten wird: Der Kanadier Tesfaye alias The Weeknd wird Musik zu "Avatar: The Way of Water" beisteuern.

Auf Instagram gewährte der 32-Jährige seinen Followern am Sonntag bereits eine kleine Hörprobe. The Weeknd postete auf der Social-Media-Plattform eine kurze Musikfrequenz, ein Chor ist darin zu hören. Dazu bekamen seine Fans das "Avatar"-Logo zu sehen, um jegliche Zweifel auszuräumen.

Offenbar freut man sich auch bei den Machern des Hollywood-Films über den prominenten Musiker. So teilte Produzent Jon Landau auf Twitter ein gemeinsames Foto mit dem Künstler. "Wie die Na'vi sagen, "Zola'u nìprrte' soaiane Avatar"... Willkommen in der Avatar-Familie", unterschrieb Landau das Bild. Wie umfangreich die Zusammenarbeit tatsächlich ausfällt, bleibt zunächst unklar.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

James Cameron schuf 2009 mit "Avatar" einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten - was in großen Teilen der Optik zu verdanken war: Die lange ersehnte Fortsetzung "The Way of Water" setzt zehn Jahre nach den Geschehnissen von "Avatar: Aufbruch nach Pandora" ein. Im Mittelpunkt der Geschichte steht erneut das Na'vi-Paar Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana), das mittlerweile eine Familie mit mehreren Kindern gegründet hat. Doch die Familienidylle wird auch im zweiten Teil der Sci-Fi-Reihe durch äußere Gefahren bedroht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL