Like us
Im Kino treibt derzeit wieder einmal der Joker sein Unwesen. Im neuen "Batman"-Film wird er 2021 aber wohl nicht auftauchen. Dafür bekommt es der schwarze Held von Gotham City mit einem anderen Bösewicht zu tun.
Zum Artikel
Erst im Kino, dann bei Amazon: Die Komödie "Brittany Runs a Marathon" verfolgt eine New Yorkerin auf dem Weg zu einem großen Ziel.
Zum Artikel
"Die Addams Family" führt die kultige Familie zu ihren Comic-Wurzeln zurück. Ihren exzentrischen Figuren wird der Animationsfilm aber leider nur bedingt gerecht.
Zum Artikel
Wild und warmherzig, weise und sehr witzig: Die französische Komödie "Lieber Antoine als gar keinen Ärger" manövriert virtuos zwischen tiefschwarzem Humor, rühriger Romanze und Schulddrama. Als Schutzengel eines Kriminalitätsgefährdeten gerät die superbe Adèle Haenel dabei in haarsträubende Bedrängnisse.
Zum Artikel
Das kann heiter werden: Michael "Bully Herbig" als personifizierter Tod und Hape Kerkeling als Teufel. Jetzt haben die Dreharbeiten zu "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" begonnen.
Zum Artikel
Schauspieler Neil Patrick Harris wird im vierten Teil der "Matrix"-Reihe eine Rolle an der Seite von Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss übernehmen.
Zum Artikel
Im Animationsfilm "bayala - Das magische Elfenabenteuer" muss eine Prinzessin ihr bonbonfarbenes Land retten. Der Film ist vor allem eines: Werbung für die beliebten Schleich-Figuren.
Zum Artikel
In "Maleficent: Mächte der Finsternis" kehrt Angelina Jolie wieder zurück in die Rolle der dunklen Fee. Große Schauwerte stehen dabei einer holprigen Geschichte gegenüber.
Zum Artikel
Brie Larson fordert es, Scarlett Johansson nun auch: Wann kommt der erste Marvel-Film rund um ein komplett weibliches Helden-Team?
Zum Artikel
"Joker" geht weiterhin durch die Decke: Nach nicht einmal zwei Wochen hat die DC-Comicverfilmung bereits über eine halbe Milliarde US-Dollar eingespielt.
Zum Artikel
Das DC-Universum hat eine neue Heldin: Zoe Kravitz wird als "Catwoman" neben Robert Pattinson für "The Batman" vor der Kamera stehen.
Zum Artikel
Regisseur Gregor Schmidinger hat eine jugendliche Angststörung in flackernde Filmbilder verwandelt. Sein Langspieldebüt "Nevrland" ist eine Achterbahnfahrt durch Schlachthäuser, Porno-Szenen und Techno-Clubs, die in die Eingeweide trifft.
Zum Artikel
"Das Kapital im 21. Jahrhundert" gilt als eines der wichtigsten Sachbücher zum Thema Ungleichheit. Nun wurde der Bestseller als Dokumentation fürs Kino adaptiert.
Zum Artikel
Selbst ist die Frau: In "Captain Marvel" und "Avengers: Endgame" zeigte Brie Larson bereits ihre Superhelden-Seite. Nun hat sich die Schauspielerin ein neues, ehrgeiziges Ziel gesetzt.
Zum Artikel
So gut kann Kitsch sein: Ein Dutzend Traumschiffer haben in der gaga-grandiosen Musicalverfilmung "Ich war noch niemals in New York" für jede Lebenslage den passenden Udo-Jürgens-Song parat.
Zum Artikel
"Parasite" gewann die Goldene Palme in Cannes und kann sich Hoffnungen auf einen Oscar machen. Zu Recht: Bong Joon-hos bitterböse und hoch spannende Kapitalismuskritik ist der vielleicht beste Film des Jahres.
Zum Artikel
Zweimal war Robert Downey Jr. bereits für einen Oscar nominiert. Für seine wohl bekannteste Rolle will er den begehrtesten Filmpreis der Welt aber scheinbar gar nicht haben.
Zum Artikel
Julianne Moores Ehemann Bart Freundlich hat ein Remake des dänischen Dramas "Nach der Hochzeit" gedreht. Für seine Frau hat sogar die männliche Hauptrolle umgeschrieben. Geholfen hat das "After The Wedding" nicht.
Zum Artikel
"Systemsprenger" soll für Deutschland den Oscar holen. Doch die Konkurrenz ist so groß wie nie.
Zum Artikel
"Joker" hat an den US-Kinokassen einen beeindruckenden Start hingelegt. Wird dies auch in Deutschland gelingen?
Zum Artikel
Mit reichlich Verspätung kommen die letzten beiden Filme der "Intrigo"-Trilogie in die Kinos. Teil eins war bei Kritikern und an den Kinokassen nicht gut angekommen.
Zum Artikel
Kinos unter Polizeischutz, empörte Feministinnen, Amok-Angst: "Joker" spaltet, bevor er überhaupt in den Kinos läuft. Was ist los mit diesem Film?
Zum Artikel
Die Haie sind zurück: Das Sequel "47 Meters Down: Uncaged" ist eine Nummer größer als der erste Teil es Tier-Horrors - und schafft etwas, das nur wenigen Fortsetzungen gelingt.
Zum Artikel
Die Sozialkomödie "Der Glanz der Unsichtbaren" legt den Finger in die Wunden eines bürokratischen Hilfesystems, das soziales Engagement untergräbt. Trotz eines ungeschönten Sozialrealismus à la Ken Loach kommt der Humor nicht zu kurz.
Zum Artikel
Anarchisches aus Berlin: "Ronny & Klaid" will mit schräger Story punkten - und mit prominenten Gästen.
Zum Artikel
Ein Hin und Her zwischen Ausreißen und nicht Wegkönnen: Tom Sommerlatte spinnt mit "Bruder Schwester Herz" eine Geschichte über ein ganz besonderes Geschwisterverhältnis.
Zum Artikel
Frauen als Sexobjekte, Männer in Führungspositionen: Die erfolgreichsten Filme des vergangenen Jahres geben laut einer neuen Studie ein verheerendes Bild ab.
Zum Artikel
So hat man Joaquin Phoenix noch nie gesehen: In "Joker" spielt er einen kranken und ausgezerrten Mann, der nur aus Haut und Knochen zu bestehen scheint. Die Verwandlung sei nicht leicht, aber "absolut notwendig" gewesen, verrät Phoenix im Interview.
Zum Artikel
Matt Damon hat auf sehr viel Geld verzichtet, weil er einen sehr erfolgreichen Film nicht drehen wollte. Wie erfolgreich der Film werden konnte, hätte er aber auch kaum ahnen können.
Zum Artikel
Ein Mädchen, ein Prinz, die Liebe und HIV: Die Romanverfilmung "Dem Horizont so nah" erinnert von Weitem an "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", versinkt aber hoffnungslos im Kitsch.
Zum Artikel
Eigentlich zielen die Abenteuer von "Dora" auf ein Vorschulpublikum ab. Der Realfilm lässt aber nicht nur die Hauptfigur altern, sondern hofft auch auf ein Publikum aller Altersklassen.
Zum Artikel
Der Animationsfilm "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte" ist eine famose Geschichtsstunde über den Wendeherbst 1989 - konsequent aus den Augen einer aufgeweckten Zwölfjährigen erzählt, die beim Versuch, ihrer Freundin im Westen den Hund zurückzubringen, die DDR zum Einsturz bringt.
Zum Artikel
Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt: Pippi Langstrumpf kommt wieder ins Kino.
Zum Artikel
Ein Profikiller im Ruhestand trifft auf sein jüngeres Ebenbild, das ihn aus dem Weg räumen soll: Ang Lees neue Regiearbeit "Gemini Man" schießt visuell aus allen Rohren, wirkt erzählerisch jedoch ein wenig abgestanden.
Zum Artikel
Im Jahr 2018 sorgte Michael Bully Herbig mit "Ballon", seinem ersten Ausflug ins Thriller-Genre, für Aufsehen. Nun geht es ernst weiter für den Filmemacher: Gemeinsam mit Ufa Fiction wird er das Leben von Siegfried und Roy und den Journalismus-Skandal rund um Claas Relotius verfilmen.
Zum Artikel
Jamie Bell erleidet Höllenqualen und spielt sich als Nazi in dem eindrücklichen Aussteigerdrama "Skin" in einen Rausch.
Zum Artikel
Kathleen Kennedy, Chefin von Lucasfilm, läutet eine neue Ära der "Star Wars"-Geschichten ein. Dafür hat sie sich eine ganz besondere Unterstützung geholt: MCU-Mastermind Kevin Feige.
Zum Artikel
"Bad Banks"-Regisseur Christian Schwochow hat sich an die Verfilmung von Siegfried Lenz' "Deutschstunde" gewagt und aus dem Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur eine meisterliche und zeitgemäße Parabel über Anpassung und Widerstand, über Pflichtbewusstsein und blinden Gehorsam gemacht.
Zum Artikel
Nach den Abenteuern von "Bailey" ist es nun Enzo, den man durchs Leben begleitet, auch wenn die Geschichte nur so vor Klischees strotzt. Aber zu Herzen geht die Story um den besten Freund des Menschen auf jeden Fall.
Zum Artikel
Fans der "Jurassic World"-Filmreihe werden aufatmen: Die drei größten Stars des Originalfilms von 1993 kehren Mitte 2021 in größeren Rollen zurück.
Zum Artikel
"Star Wars"-Erfinder George Lucas ist unglücklich über das, was der Disney-Konzern aus seinen Ideen machte. Das verrät - ausgerechnet - die Biografie des aktuellen Disney-Chefs.
Zum Artikel
Digital restauriert und als Director's Cut: "Léon - Der Profi", jener Film, mit dem Natalie Portman berühmt wurde, läuft erneut in den deutschen Kinos.
Zum Artikel
Der Amoklauf in Colorado während eines "The Dark Knight Rises"-Screenings forderte im Jahr 2012 ein Dutzend Menschenleben. Aus Respekt vor den Hinterbliebenen soll nun am damaligen Tatort der "Joker"-Solo-Film nicht gezeigt werden.
Zum Artikel
In "Eine ganz heiße Nummer 2.0" wollen drei Freundinnen mit der Teilnahme an einem Tanzwettbewerb ihr Dorf retten. Trotz einer großartigen Gisela Schneeberger reicht die Fortsetzung nicht an Witz und Esprit des Originalfilms heran.
Zum Artikel
Enttäuschende Neuauflage statt begeisterndes Comeback: "Rambo"-Erfinder David Morell ließ an dem neuen Kinoabenteuer mit Sylvester Stallone kein gutes Haar - und fand deutliche Worte.
Zum Artikel
Mit "Gelobt sei Gott" arbeitet François Ozon einen Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche Frankreichs auf. Ein Film mit aktueller Sprengkraft und unerträglich sachlich in der Schilderung eines pervertierten Systems.
Zum Artikel
Und noch ein Spielzeugfilm: Hollywood lässt in "UglyDolls" die Puppen tanzen und hält ein pathetisches Plädoyer für Toleranz und den Mut, an sich selbst zu glauben.
Zum Artikel
Als Captain Spaulding machte sich Sid Haig in "Haus der 1000 Leichen" und "Devil's Rejects" bei Horrorfilmfans unvergessen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 80 Jahren verstorben.
Zum Artikel
Als sie über einen aus dem Labor geflüchteten Yeti stolpert, beginnt für die in sich gekehrte Yi ein großes Abenteuer. Der neue Film aus dem Hause DreamWorks punktet mit sympathischen Figuren, reicht an die besten Arbeiten der Animationsschmiede aber nicht heran.
Zum Artikel
Alles IKEA-lässig in Schweden? Von wegen. Im Skandi-Schocker "Midsommar" gerät die nordische Gastfreundlichkeit auf einmal zur barbarischen Grausamkeit eines heidnischen Kults. Der beste Horrorfilm des Jahres.
Zum Artikel