Like us
Eine Psychologin, die wie früher wieder Romane schreiben will, klinkt sich in das Leben einer Patientin ein: "Sibyl - Therapie zwecklos" zeigt, warum sie das lieber hätte sein lassen sollen.
Zum Artikel
Paris um 1900: Die Forscher Marie und Pierre Curie lieben sich leidenschaftlich und entdecken die Radioaktivität. Die Folgen: radiologische Untersuchungen, Strahlentherapie gegen Krebs - und Atombomben. Das Biopic "Marie Curie - Elemente des Lebens" kriegt solche Energien nicht immer in den Griff.
Zum Artikel
Disney hat für die geplante Realverfilmung von "Peter Pan" offenbar einen Bösewicht gefunden: Jude Law geht unter die Piraten.
Zum Artikel
Vor 20 Jahren standen Thandie Newton und Tom Cruise im Kino-Hit "Mission: Impossible II" gemeinsam vor der Kamera. Nun erinnert sich die Schauspielerin an die Zusammenarbeit mit dem Action-Held.
Zum Artikel
Im Tanzdrama "Into the Beat - Dein Herz tanzt" gerät eine junge Ballerina in einen inneren Konflikt, als sie ihre Liebe zum Hip-Hop entdeckt. Das ist über weite Strecken ziemlich vorhersehbar - reißt den Zuschauer aber trotzdem mit.
Zum Artikel
Das große Ereignis der diesjährigen Berlinale kommt endlich ins Kino: Regisseur Burhan Qurbani macht aus dem Alfred-Döblin-Klassiker "Berlin Alexanderplatz" eine erschreckend zeitgemäße und expressiv bebilderte Kinovision mit subversiver Botschaft.
Zum Artikel
Seit dem 2. Juli ist "Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau" in den Kinos zu sehen. Nun landete der Animationsfilm auf Platz eins der deutschen Kinocharts - und ist damit die erste Nummer eins nach Wiedereröffnung der Lichtspielhäuser.
Zum Artikel
Tom Cruise scheint verhandeln zu können: Nachdem der Schauspieler mit Kulturminister Oliver Dowden gesprochen hatte, beschloss das britische Parlament, dass für Filmdreharbeiten keine Quarantäne-Bestimmungen mehr gelten.
Zum Artikel
Nach zwei Spielfilmen erlebt die Dogge Scooby-Doo ihre Abenteuer erstmals in einem animierten Kinoabenteuer. Der schräge Hund und seine menschlichen Freunde müssen sich in "Scooby!" ihrer wohl größten Herausforderung stellen.
Zum Artikel
Harriet Tubman war eine Sklavin, die erst sich selbst befreite und dann andere. Das Biopic "Harriet - Der Weg in die Freiheit" setzt dieser mutigen Freiheitskämpferin ein Denkmal.
Zum Artikel
Wer weiß, ob die Beatles ohne Brian Epstein eine solche Erfolgsgeschichte geschrieben hätten? Eine Film-Biografie erinnert nun an den Manager, der nur 32 Jahre alt wurde.
Zum Artikel
Regisseur Mike Figgis ("Leaving Las Vegas") ist mit "Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me" ein kurzes, aber wunderbar intimes Porträt des Rolling-Stone-Gitarristen gelungen.
Zum Artikel
Mit Trommelwirbel in Trance: In der Mongolei spürt eine verwitwete Französin leibhaftig ihre schamanistische Berufung. Das Esoterik-Drama "Eine größere Welt" nach wahren Begebenheiten sucht spirituelle Wege aus dem seelischen Schmerz.
Zum Artikel
Klassiker mit neuem Dreh: Osgood Perkins zieht seine Grimm-Adaption als düstere Coming-of-Age-Geschichte einer jungen Frau auf, die besondere Kräfte in ihrem Inneren entdeckt. Den spannenden Ansatz baut "Gretel & Hänsel" allerdings nicht überzeugend genug aus.
Zum Artikel
Die Oscar-Akademie hat zahlreiche Filmschaffende eingeladen, Mitglied in ihren Reihen zu werden - darunter deutlich mehr Frauen und People of Color als früher. Auch ein Darsteller aus Deutschland darf sich über eine Einladung freuen ...
Zum Artikel
"Das Beste kommt zum Schluss" auf Französisch: "Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir" erzählt von zwei alten Freunde, die glauben, dass der jeweils andere bald sterben muss.
Zum Artikel
In Kalifornien wollen Demokraten verhindern, dass ein Airport weiter den Namen von Western-Legende John Wayne trägt. Der Grund: Der Schauspieler äußerte sich in der Vergangenheit rassistisch. Nun bezog US-Präsident Donald Trump Stellung.
Zum Artikel
Seit dieser Woche dürfen die Kinos in ganz Deutschland wieder öffnen. Noch aber fehlt ihnen das Wichtigste: gute Filme. "Wenn man Kino macht, macht man im Augenblick nur Verlust", sagt einer, der sich auskennt.
Zum Artikel
Am 31. Oktober wäre Star-Fotograf Helmut Newton 100 Jahre alt geworden. Im Dokumentarfilm über den aus Nazi-Deutschland geflohenen Juden, der mit nackten, höchst provokanten Frauenporträts Weltkarriere machte, sorgt Regisseur Gero von Boehm für hohe Schauwerte - und viel weibliche Prominenz.
Zum Artikel
Eigentlich sollte "Mulan" in wenigen Wochen in den Kinos starten. Doch daraus wird nichts: Der Disney-Film wurde verschoben - schon wieder.
Zum Artikel
Aufgrund der Rassismusvorwürfe gegen den verstorbenen Oscarpreisträger John Wayne soll der Flughafen südöstlich von Los Angeles umbenannt werden. Die Demokraten im Orange County stellten einen entsprechenden Antrag.
Zum Artikel
"The High Note" startet am 26. Juni nicht nur im Kino, sondern ist gleichzeitig auch digital verfügbar. Eine große Leinwand braucht es für den etwas seichten Film nicht unbedingt - dafür aber gute Boxen!
Zum Artikel
Mit "Twister" gelang Regisseur Jan de Bont ein Katastrophenfilm mit riesigem Tornado und vielen Effekten. Nun soll Joseph Kosinski den Stoff in die Hand nehmen und eine Neuinterpretation wagen.
Zum Artikel
Bei Nizza steht eine Villa zum Verkauf, die seit 1970 Sean Connery und seiner Frau gehört. In den Räumen wurden auch Szenen des Bond-Klassikers "Sag niemals nie" (1983) gedreht. Wer das Haus mit Garten kaufen möchte, braucht jedoch reichlich Kapital.
Zum Artikel
Wer kennt noch den Liebesfilm-Klassiker "Ein Mann und eine Frau"? Sein Regisseur will ihn mit der Ü-80-Tragikomödie "Die schönsten Jahre eines Lebens" in Erinnerung rufen. Und macht ihn doch eher vergessen. Claude Lelouchs Ansatz ist verfehlt, sein Handwerk immerhin brillant und die Darsteller sind famos.
Zum Artikel
Bei "Transit" fand Regisseur Christian Petzold seine Darsteller Paula Beer und Franz Rogowski "so toll miteinander", dass er ihnen eine Liebesgeschichte geben wollte, die wirklich passiert - er schlug ihnen "Undine" vor. Damit tat er den beiden einen Gefallen, weniger sich selbst.
Zum Artikel
Nach den Oscars wurde nun auch der Termin für die prestigeträchtigen Golden Globes verschoben. Für gewöhnlich findet die Verleihung immer im Januar statt, doch nächstes Jahr läuft alles anders! 
Zum Artikel
You can check out any time you like, but you can never leave: In "Suicide Tourist" verschlägt es "Game of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau in ein Hotel für Sterbewillige.
Zum Artikel
Skandal-Regisseur Abel Ferrara ("Bad Lieutenant") schickt seinen Star Willem Dafoe auf einen tiefenpsychologischen Hundeschlitten-Trip. Der Berlinale-Wettbewerbsfilm besitzt das Potenzial, nicht nur die einsame Hauptfigur in den Wahnsinn zu treiben, sondern auch sensible Zuschauer.
Zum Artikel
Der Pay-TV-Sender Sky hat Filme wie "Das Dschungelbuch" oder "Frühstück bei Tiffany" mit Warnhinweisen versehen: "Dieser Film hat veraltete Einstellungen, sprachliche und kulturelle Darstellungen, die heute Anstoß erregen können", heißt es unter anderem.
Zum Artikel
In seiner neuen Regiearbeit befasst sich Clint Eastwood mit dem Bombenanschlag während der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta. "Der Fall Richard Jewell" zeigt, wie ein Wachmann von Ermittlungsbehörden und Medien fälschlicherweise zum Täter gemacht wurde.
Zum Artikel
Als junge Frau erfuhr die lettische Journalistin Ieva Lesinska-Geibere, dass ihr Vater Doppelagent war. Im Dokumentarfilm "Die Tochter des Spions" arbeitet sie die Vergangenheit ihrer Familie auf.
Zum Artikel
"Jean Paul Gaultier: Freak and Chic" gibt Einblicke in die schrille "Fashion Freak Show" der französischen Modeikone.
Zum Artikel
Der Schauspieler und Synchronsprecher Claus Biederstaedt ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren gestorben.
Zum Artikel
"Die Känguru-Chroniken" kommen nach der Corona-Pause erneut in die Kinos - mit einer Einstellung in 3D.
Zum Artikel
Dieses London ist von Finanzzentrum und Buckingham Palace weit entfernt: Im mitreißenden Gang-Drama von Andrew Onwubolu werden zwei Freunde aufgrund unterschiedlicher Gang-Mitgliedschaft zu erbitterten Feinden.
Zum Artikel
Der britische Schauspieler Ian Holm ("Der Hobbit") ist im Alter von 88 Jahren in London gestorben. Die Todesursache stand im Zusammenhang mit seiner Parkinson-Erkrankung.
Zum Artikel
Sechs Jahre nachdem er das Projekt erstmals angekündigt hatte, bestätigte Jamie Foxx jetzt in einem Interview, dass er seine Pläne zu einem Biopic über den Boxer Mike Tyson in die Tat umsetzt.
Zum Artikel
Im zweiten abendfüllenden Spielfilm von Carlos Andrés Morelli muss sich ein gestresster Vater nach der Geburtstagsfeier seines Sohnes mit einem Kind herumschlagen, dessen Eltern scheinbar verschwunden sind. Die Reise durch die Nacht besticht vor allem durch ihre stimmungsvolle Schwarz-Weiß-Optik.
Zum Artikel
Es ist eine Geschichte, die schon so oft erzählt wurde - allerdings noch nie mit den "Lochis" in den Hauptrollen: In Florian Ross' Verwechslungskomödie "Takeover - Voll vertauscht" stellt eines der bekanntesten Zwillingspärchen Deutschlands das Leben zweier Familien auf den Kopf.
Zum Artikel
Sie wurde durch den Kassenschlager "Twilight" weltberühmt. Nun soll Schauspielerin Kristen Stewart im Film "Spencer" eine ganz neue Seite von sich zeigen.
Zum Artikel
Trotz anhaltender Corona-Bedrohung sollen die Dreharbeiten zu "Jurassic World: Dominion", dem sechsten Teil der Dino-Filmreihe, am 6. Juli in England wieder aufgenommen werden. Für größtmögliche Sicherheit für Cast und Crew soll ein fünf Millionen US-Dollar teures Vorsorgekonzept sorgen.
Zum Artikel
Der FilmFernsehFonds Bayern fördert fünf internationale Großprojekte mit bayerischer Beteiligung mit mehreren Millionen Euro. "Der Freistaat steht hinter seiner Film- und Kinowirtschaft", verspricht die bayerische Digitalministerin.
Zum Artikel
Ein nerdiger Programmierer findet sich eines Tages mitten in einem tödlichen Live-Action-Spiel wieder - und hantiert dabei mit zwei Waffen herum, die an seine Hände geschraubt wurden. Aus dieser absurden Prämisse entspringt ein hochtouriger Krawallstreifen in Videogame-Optik: "Guns Akimbo".
Zum Artikel
Die Corona-Krise hat auch die sonst so glamouröse Hollywood-Welt komplett auf den Kopf gestellt. Nun wurde verkündet, dass die Oscar-Verleihung im kommenden Jahr um zwei Monate verschoben wird. Die Studios sind hochzufrieden mit der Entscheidung.
Zum Artikel
Mehr als vier Milliarden Euro geben die Deutschen jährlich für Brot aus. Zeit, genauer hinzusehen, was da eigentlich im Einkaufswagen landet.
Zum Artikel
Große Emotionen und harte Schläge: "Gipsy Queen" ist nicht zimperlich, entdeckt hier und da einen gewissen Hang zum Pathos. Aber wie sollte es auch anders sein bei einem tollen Boxfilm?
Zum Artikel
Wing-Chun-Legende Ip Man tritt zum letzten Kampf an. Den muss er in "Ip Man 4: The Finale" nicht nur mit Fäusten gewinnen, sondern auch mit Argumenten. Nachdem der Film aufgrund der Corona-Krise im März nur kurz im Kino war, startet er nun erneut.
Zum Artikel
Bildgewaltig und melancholisch: Der türkische Regisseur Nuri Bilge Ceylan folgt in "The Wild Pear Tree" einem nicht immer einfachen jungen Mann bei der Sinnsuche.
Zum Artikel
"Sie verdient eine Pause": Sigourney Weaver kann sich nicht vorstellen, noch einmal als Ellen Ripley zurückzukehren.
Zum Artikel