Like us

Nach über zehn Jahren Pause: David Lynch macht wieder Wetterberichte

Kult-Regisseur
Wie ist aktuell das Wetter in Los Angeles? Wer das wissen will, geht auf David Lynchs YouTube-Kanal "David Lynch Theater": Dort dokumentierte der Kult-Regisseur nach zahen Jahren Pause erstmals wieder, ob in der kalifornischen Stadt gerade die Sonne scheint oder Regen fällt.

Er gilt gemeinhin als "Kult-Regisseur". Doch David Lynch ist längst eine Art verschrobener Universalkünstler geworden - der US-Amerikaner arbeitet weiter als Regisseur und Drehbuchautor, aber auch als Fotograf, Maler, Komponist und sogar Möbeldesigner. Nun kehrte der Schöpfer von "Blue Velvet" und "Twin Peaks" zurück zu einer Tätigkeit, die er bereits vor einem Jahrzehnt ausübte: Der 74-Jährige berichtet erneut über das Wetter in Los Angeles.

Von 2006 bis 2010 veröffentlichte Lynch immer wieder einen kurzen Clip, in dem er direkt aus Los Angeles die aktuelle Wettelage reportierte. Damals veröffentliche er die Videos auf seinem YouTube-Kanal "David Lynch - Daily Weather Report". Nun startete er einen neuen YouTube-Kanal mit dem Titel "David Lynch Theater", auf dem er bereits drei Videos veröffentlicht hat. Das erste ging am 11. Mai online.

In den kurzen, jeweils nur 30 Sekunden andauernden Clips dokumentiert er das Wetter in Los Angeles. Zunächst gibt er durch, welches Datum und welcher Tag es ist, dann schwenkt er seinen Kopf zum Fenster und beschreibt das aktuelle Wetter in der kalifornischen Stadt, gefolgt von den aktuellen Temperaturen in Fahrenheit und Celsius. Am Ende verabschiedet er sich mit den Worten "Habt einen schönen Tag." - Das ist doch wirklich eine willkommene Botschaft in diesen unruhigen Zeiten!