Like us

Oscars 2020: Hier können Sie alle nominierten Kurzfilme sehen

Oscar-Shorts
Am 9. Februar werden die Oscars verliehen. Schon zuvor kann man die nominierten Kurzfilme im Kino selbst begutachten.

Sie stehen zumeist im Schatten der großen Filme und der großen Stars: Die Kurzfilme, die jedes Jahr, aufgeteilt auf die drei Kategorien bester Kurzfilm, bester animierter Kurzfilm und bester Dokumentar-Kurzfilm, bei den Academy Awards ausgezeichnet werden. Auch in diesem Jahr kommen alle nominierten Live-Action-Kurzfilme sowie alle nominierten animierten Kurzfilme für kurze Zeit in die deutschen Kinos - ab 30. Januar laufen die "Oscar Shorts" in ausgewählten Filmtheatern.

Nominiert sind in diesem Jahr "A Sister" aus Belgien, die internationale Koproduktion "Brotherhood", Nefta Football Club" aus Frankreich und Tunesien sowie "Saria" und "The Neighbor's Widow" (beide USA). In der Kategorie "bester animierter Kurzfilm" hoffen "Daughter" (Tschechien), "Mémorable" (Frankreich), "Sister" (USA und China) sowie die US-Beiträge "Kitbull" und "Hair Love" auf den Oscar.

Verliehen werden die Oscars am 9. Februar in Los Angeles.