Like us

Bastian Pastewka beendet eigene Serie: Nach der zehnten Staffel ist Schluss

Ende von "Pastewka"
Bastian Pastewka beendet seine eigene Serie. "Pastewka" endet nach der zehnten Staffel.

"Als Fan bin ich traurig, aber ich habe großen Respekt vor Bastian Pastewka, der auf dem Höhepunkt des Erfolgs entschieden hat, die zehnte Staffel zur finalen zu machen", erklärt der Geschäftsführer Prime Video Deutschland Dr. Christoph Schneider in einem offiziellen Statement des Streaming-Dienstes. Er bestätigt damit, dass die Serie "Pastewka" nach der zehnten Staffel eingestellt wird.

2020 soll die finale Staffle von Bastian Pastewkas Sitcom bei dem Streaming-Anbieter zu sehen sein. Die ersten sieben Staffeln strahlte SAT.1 aus, danach wechselte der Comedian mit seiner Serie zu Amazon. "Nach 15 Jahren, zehn Staffeln und knapp 100 Folgen heißt es im nächsten Jahr 'Fluppe aus!'. Und zum guten Schluss gibt's eine große Abschiedsrunde", verkündet der Comedian selbst laut Amazon Prime Video.

"Alle Lieblingsfiguren werden noch einmal auftauchen, und ein letztes Mal erleben wir mit Anne, Kim, Regine, Svenja, Hagen und Volker, was sich der bescheuerte Bastian so alles erlaubt", verspricht er seinen Fans. Die neunte Staffel ist laut Streaming-Dienst die derzeit meistgesehene "Comedyserie auf Prime Video in Deutschland und Österreich".