Like us

Neues AC/DC-Album soll fertig sein - und Malcolm Young gewidmet

Hardrock-Legenden
Erst hieß es noch, dass fleißig an den Aufnahmen gewerkelt werde - jetzt soll das neue AC/DC-Album schon fertig sein. Insidern zufolge sei das kommende Werk der Altrocker dem verstorbenen Bandmitglied Malcolm Young gewidmet.

Ist das neue AC/DC-Album tatsächlich schon fertig? Das zumindest behauptet ein Insider, den der US-Radiomoderator Eddie Trunk gesprochen haben will. Beim Sender SiriusXM sagte der Moderator: "Ich habe eine Quelle, die namenlos bleiben wird, aber eine sehr, sehr gute und zuverlässige Quelle im Bezug auf AC/DC ist. Diese Quelle sagte mir, dass das Album fertig sei. Dass sie in diesem Studio in Kanada waren und diese Platte aufgenommen haben. Die Spekulationen, dass die Riffs und die Ideen von Malcolm Young stammen, sind wahr. Das bedeutet, dass Malcolm eine Menge Sachen aufgenommen hat, an denen sie gearbeitet und sie in das Album integriert haben."

Wie von viele Fans erwartet, ist das noch namenlose neue Album also dem Ende 2017 verstorbenen Bandmitglied Malcolm Young gewidmet. Young hatte AC/DC mitbegründet und wurde als Rhythmusgitarrist und Songwriter der Hardrocker bekannt. Erst kürzlich hatte Leadsänger Brian Johnson bestätigt, dass die Australier aktuell an einem neuen Album arbeiten - und auch, dass er trotz vermehrter gesundheitlicher Probleme singen werde.