Like us


"Let's Dance": Nazan Eckes wird von der Moderatorin zur Kandidatin!

Nazan Eckes bei "Let's Dance"
Nach Barbara Becker bestätigte RTL nun zwei weitere Kandidatinnen für "Let's Dance". Und die sind ganz und gar keine Unbekannten ...

Es sind nur noch wenige Wochen bis die RTL-Erfolgsshow "Let's Dance" in die zwölfte Staffel geht - und die ersten Promis, die ab Freitag, 15. März, 20.15 Uhr, über das TV-Parkett schweben werden, stehen bereits fest. Nachdem Barbara Becker als erste Kandidatin offiziell enthüllt wurde, folgten nun gleich zwei bekannte RTL-Gesichter: Nazan Eckes und Ella Endlich.

Für Eckes ist die Teilnahme etwas ganz besonderes, denn sie bestimmte die Anfänge der Tanzshow im deutschen Fernsehen maßgeblich mit. Zwischen 2006 und 2010 führte sie an der Seite von Hape Kerkeling und dann zusammen mit Daniel Hartwich als Moderatorin durch die ersten drei Staffeln der Sendung. "Ich weiß, dass der Moment kommen wird, in dem ich denke: Okay, du bist jetzt Kandidatin, du moderierst nicht, du sitzt nicht in der Jury. Das ist eine total verkehrte Welt für mich, aber ich freue mich wahnsinnig darauf", erklärte die 42-Jährige laut RTL.

Auch für Ella Endlich wird "Let's Dance" zum Rollentausch. In der letzten DSDS-Staffel saß die Sängerin noch selbst in einer Jury, nun muss sie sich dem Urteil von Joachim Llambi, Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse stellen. "Das Tänzerische wird auf jeden Fall etwas sein, dass die Leute so noch nicht von mir kennen", erklärte sie RTL. Neben den drei Powerfrauen werden sich 11 weitere Kandidaten zusammen mit Profi-Tänzern aufs Parkett wagen.