Like us

Er wagt sich an die Legende: Johnny Flynn spielt David Bowie

"Stardust"
Wer wagt sich daran, eine der größten Poplegenden aller Zeiten zu spielen? Einer versucht es jetzt: Musiker und Schauspieler Johnny Flynn übernimmt im Biopic "Stardust" die Rolle des David Bowie.

Mit seinem Tod vor drei Jahren wurde er endgültig zu einer der größten Pop-Legenden überhaupt. Seither werden die Ehrungen für David Bowie nicht weniger. Geplant ist seit einiger Zeit auch ein Biopic über seinen Aufstieg zum Superstar in den 70er-Jahren. Doch wer würde es wagen, die Ikone zu verkörpern? Nun steht es fest: Musiker und Schauspieler Johnny Flynn wird in "Stardust" zu David Bowie. Der 35-Jährige porträtiert dabei Bowie auf seinem Weg von der Berühmtheit zum unantastbaren Popstar.

Im Zentrum steht in der filmischen Biografie die Reise Bowies durch die USA 1971, die sein Profil schärfte und ihn zu seiner Kunstfigur Ziggy Stardust inspirierte. Die Regie übernimmt Gabriel Range, gedreht werden soll ab Juni 2019. Hauptdarsteller Flynn wurde als Folk-Sänger bekannt und war bereits in Serien wie der Netflix-Produktion "Lovesick" zu sehen.