Like us

"SteamWorld"-Rollenspiele und Heavy-Metal-Zombies: Nintendo präsentiert neue Indie-Hits

Indie-Highlights für Switch
Switch-Besitzern steht ein spannendes Indie-Games-Jahr ins Haus: Nintendo kündigte Knüller wie "SteamWorld Quest", "WarGroove", "CrossCode" und den "Goat Simulator" für die tragbare Konsole an.

Auch 2019 scheint wieder ein starkes Jahr für Freunde von Indie-Games zu werden - auch auf der Switch. Nintendo hat sich die Rechte für gleich mehrere attraktive Independent-Titel gesichert, und nicht wenige davon erscheinen zuerst für die Hybrid-Konsole. Darunter zum Beispiel der finstere Puzzle-Platformer "Inmost" von Chucklefish und Hidden Layer Games, der mit revolutionär schönen Pixel-Grafiken verwöhnt und im Lauf des Jahres verfügbar sein wird. Auch das überraschend angekündigte "SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech" soll sein Debüt auf der Nintendo-Hardware feiern. Nach den beiden "SteamWorld Dig"-Jump&Runs und dem Strategie-Gerangel "SteamWorld Heist" versuchen sich die Schweden von Image & Form mit "Quest" jetzt an einem Rollenspiel.

"Unruly Heroes" wiederum bedient sich bei dem bekannten chinesischen Epos "Reise nach Westen", um den Affenkönig und seine Reisegefährten auf einen Action-geladene Jump&Run-Trip mit Knobel-Einlagen, Kampfspiel-Gefechten und riesigen Boss-Gegnern zu schicken. Der ebenfalls für Xbox One und PC erhältliche Titel aus den Magic Design Studios steht ab sofort auch im Online-Store der Switch zum Download bereit.

Zuerst für die Switch erscheint "WarGroove" - und das schon am 1. Februar. Der "Advance Wars"-ähnliche Pixel-Strategie-Titel von Chucklefish findet sich schon seit über einem Jahr auf der "Most Wanted"-Liste von Genre-Fans. Eine ähnliche Zielgruppe peilt "CrossCode" aus dem saarländischen Studio Radical Fish an: Das an alten Super-Nintendo-Titeln angelehnte Rollenspiel erschien Ende 2018 für den PC, 2019 debütiert es Konsolen-seitig auf der Switch. Auch die "Double Kick Heroes" werden vom PC (seit 2018) zuerst auf die Nintendo-Konsole umgesetzt: Hier brettert eine schwer bewaffnete Heavy-Metal-Band durch eine postapokalyptische Großstadt, während sie eklige Pixel-Mutanten massakriert - natürlich zu knallharten Gitarren-Riffs.

Außerdem dürfen sich Freunde durchgeknallter Simulationen auf eine Switch-Umsetzung des "Goat Simulator" und auf "When Ski Lifts Go Wrong" freuen. Letzteres ist schon jetzt im Download-Shop erhältlich und ist eine Art schräger "Bridge Constructor" für Wintersportler.