Like us

Neue Songs von ABBA: Das Warten nimmt kein Ende

ABBA
Eigentlich hatten die Pop-Legenden von ABBA schon für Ende 2018 neue Songs angekündigt. Jetzt verschiebt sich die Veröffentlichung erneut.

Die ohnehin strapazierten Fans von ABBA müssen sich weiter in Geduld üben. Die neuen Songs, die die schwedische Band eigentlich schon Ende 2018 veröffentlichen wollte, lassen weiter auf sich warten. Die ABBA-Sprecherin Görel Hanser erklärte gegenüber der Augsburger Allgemeinen Zeitung, die Lieder "I Still Have Faith In You" und "Don't Shut Me Down" werden "später im Jahr" publik gemacht. "Das ist ganz normal. ABBA arbeiten noch am Feinschliff der Songs. Zudem gehen alle vier Bandmitglieder ja zusätzlich noch vielen anderen Tätigkeiten nach", so die 70-jährige Bandmanagerin.

Die Hoffnung auf ein ganzes Album müssen alle Anhänger der schwedischen Pop-Gruppe allerdings begraben. "Es werden zwei Songs herausgebracht. Kein Album", verdeutlichte Görel Hanser. Damit wird den Spekulationen ein Ende gemacht, die Björn Ulvaeus selbst ins Rollen gebracht hatte. Er sprach einst von "möglichen vier Songs" und brachte auch ein komplettes Album ins Spiel.

Immerhin gab Ulvaeus gegenüber der "Schwäbischen Zeitung" einen Ausblick auf die zwei neuen Songs, für die sich ABBA erstmals seit über 35 Jahren wieder ins Studio begaben: "Sie klingen sehr nach ABBA. Einer von den beiden Songs ist nicht so sehr Disko. Er ist im 6/8-Takt komponiert." Gleichzeitig stellte er allen Fans in Aussicht, die Lieder seien als "richtige ABBA-Songs" erkennbar.