Like us

Nach über elf Jahren Pause: Die "Queen of Funk" kehrt mit neuem Album zurück

Chaka Khan
Chaka Khan sendet endlich ein musikalisches Lebenszeichen: Die legendäre Musikerin kehrt im Februar mit einem neuen Studioalbum zurück.

Mehr als elf Jahre ist es her, dass Chaka Khan ihr letztes Studioalbum "Funk This" (2007) veröffentlicht hat. In wenigen Wochen feiert die "Queen of Funk" nun endlich ihr musikalisches Comeback: Am 15. Februar bringt Khan ihr neues Werk "Hello Happiness" in die Plattenläden. Damit veröffentlicht die bislang im Laufe ihrer Karriere mit zehn Grammys ausgezeichnete R'n'B- und Soul-Diva ihr nunmehr 13. Album.

Obwohl die 65-Jährige bereits im Juni des vergangenen Jahres mit "Like Sugar" eine erste Single aus dem neuen Werk auskoppelte, ließ sie mit der offiziellen Ankündigung des kompletten Albums lange auf sich warten. Parallel zur frohen Kunde hat die Musik-Ikone nun auch noch eine neue Single im Gepäck, die mit demselben Titel wie das Gesamtwerk versehen wurde - und damit ebenfalls auf den Namen "Hello Happiness" hört. In der offiziellen Pressemitteilung wird der Track als lebensbejahendes Stück beschrieben, das die Kraft der Musik ins Zentrum stelle und Erinnerungen an vergangene Chaka-Khan-Hits wie "I'm Every Woman" und "I Feel For You" wecke, ohne dabei den heutigen Zeitgeist zu ignorieren.

Ob Khan dieses Kunststück tatsächlich gelungen ist, lässt sich beispielsweise im dazugehörigen Musikvideo von Sam Pilling begutachten, welches nun zeitgleich zur neuen Singelauskopplung erschienen ist. Der renommierte Filmemacher hat in der Vergangenheit bereits mit Branchengrößen wie The Weeknd und Major Lazer zusammengearbeitet.