Like us

YouTube-Hit "Baby Shark" ist jetzt sogar in den US-Charts angekommen

Kinderlied mit über zwei Milliarden Aufrufen
Ein kurzes Video für Kinder wird zu einem der 30 meistgeklickten Beiträge bei YouTube. Doch das ist noch nicht alles: Das Lied über Haie hat es jetzt sogar in die US-Charts geschafft.

Es gibt Songs, die erst Jahre nach ihrer Veröffentlichung richtig durch die Decke gehen. Damit, dass ausgerechnet das Kinderlied "Baby Shark" noch zum Hit wird, hätten aber wahrscheinlich nur die wenigsten gerechnet. Über zwei Milliarden Menschen klickten den kurzen Song über Haie auf YouTube und bescherten ihm so zuletzt einen enormen Hype.

Das Video zu "Baby Shark", ursprünglich ein Lagerfeuer-Lied für kleine Kinder, veröffentlichte das südkoreanischen Unternehmen Pinkfong bereits 2016. Nachdem in der Folge ein weltweiter Hype um den Clip entstand, gehört "Baby Shark" inzwischen zu den 30 erfolgreichsten YouTube-Beiträgen. Nun landete der Titel sogar auf Platz 32 in den US-amerikanischen Billboard Hot 100 Charts - die kleinen Haie lassen damit Stars wie Ellie Goulding und Lil Wayne hinter sich.

Einige Promis wie James Corden oder Ellen DeGeneres bedienten sich bereits für kleine Scherze an dem relativ simplen Song ("baby shark / doo doo doo doo doo doo") und dem dazugehörigen Video. Ganz unbekannt ist die Nummer auch in Deutschland nicht: Im Jahr 2007 gab es hier einen ähnlichen Song mit dem Titel "Kleiner Hai", der damals ebenfalls viral ging.