Like us

Emilia Clarke und Henry Golding als Weihnachtsgeschenk

"Last Christmas" ist nicht nur einer der bekanntesten Weihnachtssongs, es ist auch der Titel des neuen Films von "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke, der zurzeit in London gedreht wird.

Bitterkalt und weihnachtlich: Emilia Clarke ("Game of Thrones") steht mitten auf der Regent Street in London dem Hollywood-Newcomer Henry Golding ("Crazy Rich") gegenüber. Er reibt sich die Hände vor Kälte, sie kuschelt sich in ihre dicke Felljacke. Wird er sie wärmen, vielleicht sogar küssen?

Leider müssen die Zuschauer auf diese Antwort noch ein ganzes Jahr warten! Zwar stammt die Szene aus einem Weihnachtsfilm, der kommt allerdings erst 2019 in die Kinos. Im Moment laufen die Dreharbeiten zu "Last Christmas" noch auf Hochtouren. Die romantische Komödie stammt aus der Feder von Emma Thompson ("Harry Potter"), die auch vor der Kamera zu sehen sein wird. Regie führt Paul Feig, der kein Fremder für Golding ist: Bereits für "Nur ein kleiner Gefallen" (2018) arbeiteten die beiden zusammen.

"Last Christmas" soll im Dezember 2019 in den deutschen Kinos anlaufen.