Like us

Ralph verbreitet "Chaos im Netz"

Das Erfolgsteam von "Ralph reichts" hat sich wieder zusammengetan und liefert mit "Chaos im Netz" den zweiten Teil zum Disney-Animationshit ab.

Videospiel-Bösewicht Ralph ist gar nicht so böse: Davon konnten sich Disney-Fans bereits 2012 überzeugen, als er in "Ralph reichts" genug vom Gemeinsein hatte und das Spiel verließ. Nun startet Ralph mit "Chaos im Netz" in sein zweites Abenteuer, statt mit einem alten Arcadenspiel müssen er und seine quirlige Freundin Vanellope sich mit dem neumodischen Internet auseinandersetzen.

Der ersten Trailer vermittelt jetzt einen Eindruck, wie gut die beiden damit zurechtkommen: Mehr schlecht als recht schlagen sie sich durch die Welt von Google, Amazon und eBay. Auf der Suche nach einem Ersatzteil für Vanellopes Videospiel begegnen sie allerhand kuriosen Figuren, Händlern und sogar sämtlichen Disney-Prinzessinnen der vergangenen Jahre.

Die bunt animierte Welt von "Chaos im Netz" wird hierzulande ab dem 24. Januar 2019 in den Kinos zu sehen sein.