Like us

Beatles-Film mit Ed Sheeran?

Der Chartstürmer soll für das neue Projekt von Regisseur Danny Boyle die Musik schreiben - und vielleicht auch selbst vor der Kamera stehen ...

Man stelle sich vor: Niemand weiß, dass die Beatles existiert haben. Und niemand kennt ihre Songs. Außer einem selbst - was würde man tun? Diese Idee liegt einer neuen Komödie zugrunde, die von Regisseur Danny Boyle inszeniert werden soll. Wie "Daily Mail" berichtet, wurde nun jemand gefunden, der sich um die Songs des Films kümmern wird: Ed Sheeran. Der 27-Jährige, der selbst ein großer Fan der Pilzköpfe ist, soll aber nicht nur neue Musik für das Projekt schreiben, sondern auch selbst eine Rolle vor der Kamera übernehmen.

Nicht ganz ungewöhnlich für den Sänger: Sheeran kann bereits einige Gastauftritte in Filmen und TV-Produktionen vorweisen, so zum Beispiel in der Erfolgsserie "Game of Thrones" und im dritten Teil der "Bridget Jones"-Reihe, "Bridget Jones' Baby". Er habe zwar noch nicht für den Film unterschrieben, aber Insider berichten, dass er sehr große Lust auf das Projekt habe.

Der Film, der voraussichtlich unter dem Titel "All You Need Is Love" erscheinen wird und mit Richard Curtis ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Tatsächlich ... Liebe") einen erfahrenen und erfolgreichen Autor gefunden hat, handelt von einem Mann, der eines Morgens aufwacht und merkt, dass er der einzige Mensch ist, der sich an die Songs der Beatles erinnert. In einer der Hauptrollen wird Lily James ("Downton Abbey", "Die dunkelste Stunde") zu sehen sein.

Wann "All You Need Is Love" in die Kinos kommen wird, ist noch unklar. Regisseur Danny Boyle habe sich allerdings vorgenommen, den Film noch vor seinem anderen prominenten Projekt, dem nächsten James-Bond-Film, abzudrehen, berichtet die "Daily Mail".