Like us

Blair Witch

20 Jahre nachdem Heather Donahue und ihre beiden Freunde in „The Blair Witch Project“ in den Black Hills Wäldern verschwanden, macht sich Heathers Bruder James zusammen mit seinen Freunden Peter und Ashley und der Filmstudentin Lisa auf, die Umstände des Verschwindens zu erforschen. Dass sich der Gruppe zwei Einheimische anschließen, um sie durch die Wälder zu führen, stimmt sie zunächst zuversichtlich. Doch schon bald wird ihnen klar, dass die Legende um die Hexe von Blair furchterregender ist, als sie es sich je hätten vorstellen können...
Filmdaten:
Originaltitel: Blair Witch
Jahr: 2016
Regie: , Adam Wingard (Director)
Schauspieler: Ashley (Corbin Reid) , Lane (Wes Robinson) , Talia (Valorie Curry) , James (James Allen McCune) , Lisa (Callie Hernandez) , Peter (Brandon Scott)
Wertung:
Zurück im Geisterwald
Fast 20 Jahre nach der Grusel-Sensation "Blair Witch Project" erfährt der einst visionäre Horror-Streifen eine fast gelungene Fortsetzung.

Der dokumentarisch anmutende Horror-Thrill "Blair Witch Project" war 1999 eine mediale Sensation. Denn im Zuge einer gelungenen Marketing-Strategie wurde behauptet, der Film enthalte gefundenes, also echtes Videomaterial, was der Geschichte um eine böse Hexe in den Wäldern von Maryland eine verstörende Authentizität verlieh. Nach dem missratenen Sequel "Blair Witch 2" (2000), der als konventioneller Horrorfilm inszeniert war, kehrt das unfassbare Hexen-Grauen im Zeitalter von YouTube und Co. auf die Leinwand zurück, wobei Regisseur Adam Wingard dem Ganzen wieder einen scheindokumentarischen, zeitgemäßen Anstrich gibt.

James (James Allen McCune) ist verwirrt - und überzeugt: In einem Internetvideo glaubt er, seine vermisste Schwester Heather wiederzuerkennen. Jenes Mädchen, das vor 17 Jahren in den Wäldern von Maryland spurlos verschwunden ist. Seine Suche nach der verlorenen Schwester will der Filmstudent für ein Dokumentarfilm-Projekt mit der Kamera begleiten, weshalb er sich mit seinen Freunden Ashley (Corbin Reid), Peter (Brandon Scott) und Lisa (Callie Hernandez) auf den Weg in die Wälder macht, um Heather zu finden. Die Generation YouTube hat natürlich alles dabei, was man für eine zeitgemäße Doku braucht - Mini-Cams und Drohne inklusive.

Begleitet werden die vier Freunde von zwei seltsamen und verwirrten Einheimischen, die mit den Horror-Legenden um die Hexe und den Wäldern bestens vertraut sind. Zwangsläufig dauert es dann doch nicht lange, bis die Suche nach James verschollener Schwester für die Gruppe zu einem nicht enden wollenden Albtraum wird.

Mit "Blair Witch" knüpft Regisseur Adam Wingard ("Du bist der Nächste", 2011) sowohl stilistisch als auch erzählerisch an den Erfolgsschocker "Blair Witch Project" an: Er setzt ebenfalls auf Found-Footage und lässt eine Gruppe junger Leute, die von weitgehend unbekannten Darstellern überzeugend verkörpert werden, mit Wackel-Kamera auf die Suche gehen. Überhaupt spielen die Kameras und deren hypernervöse Aufnahmen eine zentrale Rolle: Im Idealfall soll nämlich jede Bildstörung für Gänsehaut sorgen.

Allerdings steht die Glaubwürdigkeit, die das pseudo-dokumentarische Material vorgibt, zur Disposition. Und letztlich ist die Handlung im Vergleich zur Schock-Wirkung sekundär, was beispielsweise in Szenen deutlich wird, in denen die Hauptfiguren erst die Kamera anschalten, anstatt die Flucht zu ergreifen. Oder wenn die am Bein schwer verletzte Ashley auf den Baum klettert, um die in den Ästen gefangene Drohne herunterzuholen.

Logik spielt in Streifen dieses Genres gemeinhin keine Rolle. Dafür gelingt es den Filmemachern durchaus, mit sämtlichen Versatzstücken des Horrorfilms (Regen, Donner, ein schäbiges Haus mit vielen Türen, diffuses Sounddesign) für den Zuschauer das Grauen spürbar zu machen. Allerdings werden die fahrige Handkamera, die heutzutage omnipräsent ist, sowie die gängigen Horror-Effekte überstrapaziert - weshalb man am Ende schnell hinaus möchte aus dem dunklen Kinosaal. Ins Licht.

Erhältlich bei folgenden Anbietern:
Blair Witch
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar
HD/SD: Nicht verfügbar
Blair Witch
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar
Blair Witch (2016)
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar
HD/SD: Nicht verfügbar
Blair Witch
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar
Blair Witch
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar
HD/SD: Nicht verfügbar
Blair Witch
 
 
Im Abo
Einzeln