Like us

Kingdom

Das Kampfsport-Studio „Navy Street“ im kalifornischen Venice Beach wird von dem früheren Champion Alvey Kulina und seiner Lebensgefährtin Lisa betrieben. Die sieht es mit Argwohn, dass ihr früherer Freund und Kampfsport-Superstar Ryan Wheele aus dem Gefängnis entlassen und von Frank bei seinen Comeback-Plänen unterstützt wird. Ebenfalls ständig im Studio präsent sind Alveys Söhne, die unterschiedlicher kaum sein könnten.
Filmdaten:
Originaltitel: Kingdom
Jahr: 2014
Regie:
Schauspieler: Ryan Wheeler (Matt Lauria) , Lisa Prince (Kiele Sanchez) , Alvey Kulina (Frank Grillo) , Nate Kulina (Nick Jonas) , Jay Kulina (Jonathan Tucker) , Alicia Mendez (Natalie Martinez)
Wertung:
Gipfeltreffen der Martial Arts-Stars
Spektakulärer geht's fast nicht: In "Forbidden Kingdom" treffen zwei Martial-Arts-Superstars aufeinander ...

Jackie Chan und Jet Li in einem Film - das haut rein! Im kunterbunten Fantasy-Abenteuer "The Forbidden Kingdom" kämpfen die Action-Stars zum ersten Mal mit vereinten Kräften - und helfen einem Reisenden zwischen den Welten bei seiner Mission. Aber wenn schon Heimkino, dann bitte die Doppel-DVD! Die bietet Extras satt. Und ein bisschen fernöstliche Kultur gibt's noch obendrauf ...

Alles beginnt im heutigen South Boston. Genauer: in dem mit Kampfsportpostern gepflasterten Zimmer des 17-jährigen Jason (Michael Anarano). Der liebt alte Kung-Fu-Filme und besorgt sich in Chinatown bei einem alten, blinden Shopbesitzer (Jackie Chan zum Ersten) immer neue Videos.

Als er dort den legendären Kampfstab des Affenkönigs in die Hand bekommt, wird er durch die Zeit ins alte China mit all seinen Legenden und Mythenfiguren geschleudert. Dort muss er in "Karate Kid"-Manier zur eigenen Stärke finden, um seine Aufgabe erfüllen zu können. Er ist dazu bestimmt, den magischen Stab zum Affenkönig (mit lustigem Backenbart kaum wiederzuerkennen: Jet Li zum Ersten) zu bringen. Dieser wurde von dem bösen Jade-Kriegsherrn vor hunderten von Jahren in Stein verwandelt und wartet auf Erlösung.

Natürlich benötigt Jason dafür die Hilfe eines Meisters. Hier sind es gleich zwei: ein schweigsamer Mönch (wieder Jet Li) und Jackie Chan in einer zweiten Paraderolle als unsterblicher "Drunken Master" - ständig betrunken und im Rasta-Look. Die Runde komplettiert die auf Rache sinnende Kriegerin "Goldener Sperling" (Liu Yifei).

"The Forbidden Kingdom" wirkt wie ein wilder Ritt durch asiatische Legenden - farbenfroh, fantasievoll, rasant. Auch das erstmalige Zusammentreffen von Jackie Chan und Jet Li auf der Leinwand kommt richtig gut! Wenn die beiden ihre Fäuste und Füße fliegen lassen, ist es irre schwer zu unterscheiden, wo das physische Können aufhört und der Trick beginnt. Das belegen auch die Extras der Doppel-DVD! Vor allem das Training der beiden Superstars ist sehenswert. Das Beste an einem Jackie-Chan-Film sind jedoch immer die meist schmerzhaften Patzer! Einfach göttlich!

Erhältlich bei folgenden Anbietern:
Operation: Kingdom
 
 
Im Abo
Einzeln
Kaufen
HD/SD: Nicht verfügbar
Mieten
HD/SD: Nicht verfügbar