Reality-Star

"Wir haben tonnenweise Eizellen": Paris Hilton spricht über ihre Familienplanung mit Carter Reum

08.12.2022 von SWYRL

Ein Jahr nach ihrer Hochzeit mit dem Unternehmer Carter Reum plant Paris Hilton offenbar den nächsten Schritt: Nach einer Eizellenentnahme will sie 2023 ihr ersten Baby bekommen.

Am 11. November 2021 schlossen Paris Hilton und Carter Reum den Bund fürs Leben. Nun planen der Reality-Star und der Unternehmer offenbar den nächsten Schritt: Wie Hilton in einem Interview mit dem US-Magazin "People" berichtet, wollen sie kommendes Jahr ein Baby bekommen. Bereits vor ein paar Monaten, mitten in der Corona-Pandemie hätte sie sich deshalb Eizellen entnehmen lassen: "Wir wussten, dass wir eine Familie gründen wollten, und ich dachte mir: 'Das ist das perfekte Timing'", erklärte Hilton im Interview. Normalerweise sitze sie 250 Tage im Jahr im Flugzeug. Inzwischen hätten sie "tonnenweise" Eizellen, die nur auf den nächsten Schritt warteten.

Etwas Zeit will sich das Paar allerdings noch lassen: "Wir wollten unser erstes gemeinsames Ehejahr als Paar wirklich genießen, bevor wir Kinder in den Mix bringen", sagte Hilton: "Jetzt, wo wir gerade unser einjähriges Jubiläum hatten, kann ich es kaum erwarten." Für Hilton wäre es das erste Kind. Ihr Ehemann hat bereits eine Tochter aus seiner früheren Beziehung mit dem ehemaligen Reality-Star Laura Bellizzi.

Bereits Anfang des Jahres hatte Hilton offen über ihren Kinderwunsch gesprochen: Von Anfang an hätten sie und Carter Reum "über Kinder gesprochen", sagte sie in einer Folge des The Bellas Podcast von Nikki und Brie Bella. Damals verriet sie auch, dass sie "gerne Zwillinge haben würde": "Ich denke, das wäre fantastisch", fügte sie hinzu, bevor sie anmerkte, dass sie insgesamt "drei oder vier" Kinder haben möchten. Hilton und Reum hatten sich im November 2019 kennengelernt. Im Februar 2021 folgte die Verlobung.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen