Trailer zu "All Of Us Are Dead"

Wenn Schüler zu Zombies werden: Ist diese Netflixserie grausamer als "The Walking Dead"?

14.01.2022 von SWYRL

Nach "Squid Game" setzt Netflix erneut auf Stoff aus Südkorea - und wagt sich an das schwere Erbe von "The Walking Dead". In der Apokalypse-Serie "All Of Us Are Dead" bricht in einer Schule eine Zombie-Seuche aus. Der erste Trailer zur Serie verspricht blutiges Gemetzel und rasend schnelle Zombies.

"The Walking Dead" lässt grüßen: In der neuen Netflixserie "All Of Us Are Dead" bricht in einer Schule eine Zombie-Seuche. Doch einen entscheidenden Unterschied zur AMC-Produktion gibt es. Während die Beißer in bislang elf Staffeln TWD ein schleichendes Grauen darstellten, verwandelt das Virus in der südkoreanischen Netflix-Produktion seine Opfer in rasend wilde Tötungsmaschinen - so auch im ersten, ziemlich blutigen Trailer des Streamingdienstes zu sehen. Was ein geheimnisvoller Lehrer mit dem Ausbruch zu tun, löst Netflix ab 28. Januar auf, wenn die zwölf Folgen von "All Of Us Are Dead" starten.

Für Sie

Wir schenken dir 6 „Für Sie“-Ausgaben!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL