"The Masked Singer"

Vom Alpaka bis zum Erdmännchen: ProSieben präsentiert alle Masken

15.10.2020 von SWYRL

Fünf Masken standen bereits fest, weniger als eine Woche vor dem Start der diesjährigen Herbststaffel "The Masked Singer" hat ProSieben nun die letzten Masken enthüllt.

Eines steht schon mal fest: Die dritte Staffel der erfolgreichen Musikshow "The Masked Singer" wird tierisch! Nach der Bekanntgabe von Frosch, Skelett, Biene, Alien und Nilpferd hat ProSieben bei einer Pressekonferenz am Donnerstag die verbleibenden fünf Kostüme enthüllt, darunter vier weitere Tiere.

Ein Hummer und eine weiße Katze werden demnach zu den insgesamt zehn teilnehmenden Kandidaten der Show zählen. Beide sind dabei äußerst adrett in glitzernde Anzüge gekleidet. Ein echter Hingucker dürfte auch das Alpaka sein, welches ohne Scheu einen Pyjama mit Comic-Print trägt. Für den nötigen "Plüscheffekt" sorgt im Herbst hingegen ein Erdmännchen mit Lockenwickler auf dem Kopf und Herzchenschürze um die Hüften. Mit Abstand am eindrucksvollsten ist der schwarz-goldene Anubis, angelehnt an die gleichnamige, altägyptische Gottheit.

"The Masked Singer" ist ab Dienstag, 20. Oktober, wöchentlich um 20.15 Uhr live bei ProSieben zu sehen. Das Halbfinale wird am Montag, 16. November, um 20.15 Uhr, gezeigt. Eine Woche später, am Dienstag, 24. November, wird das Finale ab 20.15 Uhr live aus dem Studio in Köln ausgestrahlt. Die Moderation übernimmt, wie in den vergangenen Jahren, Matthias Opdenhövel. Im Rateteam sitzen diesmal zwei Ex-Teilnehmer der ersten und zweiten Staffel: Sonja Zietlow und Bülent Ceylan sowie ein wöchentlich wechselnder prominenter Rate-Gast.


Das könnte dir auch gefallen

Trending auf SWYRL