Oliver Polaks Netflix-Show "Your Life Is A Joke"

Oliver Polak "grillt" Christian Ulmen, Nura und Jennifer Weist

02.11.2021 von SWYRL/Eric Leimann

Nun gibt es den umstrittenen deutschen Komiker Oliver Polak ("Das Lachen der Anderen") auch auf Netflix. In "Your Life Is A Joke" lässt er ab 9. November intimen Promi-Porträts ein Stand-up-Comedyprogramm über deren Schwächen folgen. Fies, oder?

Der Mensch ist ein soziales Wesen und will seinen "Artgenossen" eigentlich gefallen, sagen Biologie und Psychologie. Nicht so Komiker Oliver Polak, der zumindest von Berufs wegen sehr viel dafür tut, dass man den teddybärigen 45-Jährigen eigentlich hassen müsste. In seiner neuen Netflix-Show "Your Life Is A Joke" vor allem dafür, dass er zunächst einen intimen Tag mit Prominenten wie dem Komikerkollegen Christian Ulmen, Rapperin Nura oder Rocksängerin Jennifer Weist von der Band Jennifer Rostock verbringt, um die Promis anschließend in einem Live-Comedyprogramm vor Zuschauern Stand-up-mäßig zu "grillen" oder "roasten", wie das geschäftsmäßige Runtermachen einer Person in Spaßmacherkreisen heißt.

Natürlich dürfte das Konzept der neuen Polak-Show weniger umstritten sein als das seines Deutschen Fernsehpreis-Gewinners "Das Lachen der Anderen" (WDR), wo er mit Partner Micky Beißenherz zwischen 2015 und 2018 in Lebenswelten wie "Kloster", "Altenheim" oder "Down-Syndrom" eintauchte, um diese Personengruppen anschließend im Comedyprogramm auf die Schippe zu nehmen. Polaks Gäste bei "Your Life Is A Joke" sind Medienprofis, die wissen, worauf sie sich einlassen. Entsprechend härter darf man vermutlich mit ihnen umgehen. Letztendlich wäscht aber natürlich eine Hand die andere - und nach dem "Grillen" vor Publikum, bei dem der oder die "Gegrillte" in der ersten Reihe sitzt, wird sich am Ende auf der Bühne umarmt. "Your Life Is a Joke" eben.

Stern, Vogue, Bild+Funk, Für Sie

Gratis Abo (z.B. Vogue) für dich!

Wenn Oliver Polak singt: Das Gegenteil von gemein

Tatsächlich schafft es Polak, der seine Gäste zum gemeinsamen Tag im Retro-Proll-Gefährt Opel Manta abholt, im ersten Teil einer jeden Folge intime Stimmungen herzustellen. Da gesteht ein sehr soft auftretender Christian Ulmen, dass er seine Kinder anschreit, gerne Zeit im Baumarkt verbringt und früher fuchsig wurde, wenn man ihm sagte, er kopiere Harald Schmidt, weil es stimmte. Insgesamt ein Komiker-Duell auf Augenhöhe, bei dem auch ein gemeinsames Kuschelbaden in einem Potsdamer See - Ulmen wohnt dort seit langem - ansteht. In der Folge mit Nura, die Polak auf eine Rollschuhbahn schleppt, scheint man indes eine leichte Beißhemmung zwischen dem wuchtigen Komiker und der zierlichen Rapperin zu spüren.

Dafür ist Polaks Begegnung mit Jennifer Rostock-Sängerin Jennifer Weist wieder ein Schlagabtausch zweier Rampensäue, die sich nicht davor scheuen, Intimes nach Außen zu tragen. Dass sie keine Kinder will, sich die Brüste hat machen lassen oder dass sie ein Leben mit zwei Partnern lebt - all das kommt relativ ungeschliffen und trotzdem würdevoll aus Weists Erzählerinnenmund.

Die warmherzigste Szene in "Your Life Is A Joke" steht jedoch an, wenn der musikverliebte Komiker mit seiner nicht gerade begnadeten Singstimme einen seiner geliebten Soulsongs anstimmt. So zum Beispiel im selbst geschriebenen Titelsong von "Your Life Is A Joke", der in jeder Folge ständchengleich von Fahrer- in Richtung Beifahrersitz erschallt (ein guter Song übrigens!) oder wenn Polak Jennifer Weist sein potenzielles Heiratsantragslied "You" von Ten Sharp mit einer Kugel Eis in der Waffel als Mikrofonersatz auf der Straße vorträgt. Großes, emotionales Kino - und im Übrigen das Gegenteil von gemein.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL