"Ninja Warrior Germany"

Horror-Unfall im Ninja-Parcours - Knallhart-Kandidat macht dennoch weiter!

16.10.2020 von SWYRL

Es muss schon einiges passieren, um Frank Buschmann und Jan Köppen, die Moderatoren von "Ninja Warrior Germany" (RTL), sprachlos zu machen. Aber beide bekamen diesmal den Schreck ihres Lebens, denn im Parcours floss nicht nur massig Schweiß, sondern auch Blut!

RTL und "Ninja Warrior Germany" feiern Jubiläum. Im fünften Jahr wird im Parcours gekeucht, geflogen und gefightet. Erfolgreichster Athlet der deutschen "Ninja Warrior"-Geschichte ist Alexander Wurm. Der war bereits zweimal (2019, 2018) "Last Man Standing" und erreichte 2018 als erster deutscher Athlet den "Mount Midoriyama", scheiterte da aber knapp. Am zweiterfolgreichsten ist Moritz Hans. Er wurde 2017 "Last Man Standing", wurde 2019 Zweiter und 2018 Dritter. Beide Athleten standen in allen vier Staffeln im Finale, das schafften außer ihnen nur noch Oliver Edelmann (Last Man Standing 2016) und Max Sprenger.


Das könnte dir auch gefallen

Trending auf SWYRL