Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Mulan kehrt zurück: Das sind die DVD-Highlights der Woche

20.11.2020 von SWYRL

"Mulan", "Der Fall Richard Jewell" und "Unhinged - Außer Kontrolle": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

Kaum ein anderer Film aus dem Hause Disney dürfte in den vergangenen Monaten für so viel Diskussionsstoff gesorgt haben wie "Mulan": Bereits im März sollte die neue Realverfilmung des ehemaligen Zeichentrick-Klassikers weltweit in die Kinos kommen. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Start allerdings erst verschoben und schließlich ganz abgesagt. Stattdessen stellten die Verantwortlichen den Film für eine Extragebühr von einmalig 21,99 Euro den Abonnenten des Streamingdienstes Disney+ exklusiv zur Verfügung. Doch die beachtliche Extrasumme war nicht der einzige Grund, der bei den Fans der chinesischen Kriegerin für Unmut sorgte ...

Schon lange vor der Veröffentlichung hatte sich die Hauptdarstellerin Liu Yifei in den sozialen Netzwerken ablehnend über die Demokratiebewegung in Hongkong geäußert. Im Film selbst stieß schließlich der Dank an die örtlichen Behörden der chinesischen Stadt Turpan vielen Zuschauern sauer auf: Medienberichten zufolge sollen sich in der nordwestchinesischen Provinz Xinjiang, zu der auch Turpan gehört, mehr als eine Million Menschen der uigurischen Minderheit in sogenannten Umerziehungslagern befinden. Eine unabhängige Überprüfung der Vorwürfe wird von der chinesischen Regierung verhindert. Der Film "Mulan" erscheint nun ebenso wie "Der Fall Richard Jewell" und "Unhinged - Außer Kontrolle" auf DVD und Blu-ray.

"Mulan" (VÖ: 26. November)

"Mulan" ist ein Realfilm-Remake des Disney-Zeichentrickklassikers von 1998 und hält sich bisweilen sehr eng an die Vorlage. Das geht so weit, dass einzelne Szenen und ganze Dialogzeilen identisch sind. Die Titelheldin (Liu Yifei) ist ein ungestümes Mädchen, das sich nicht an die strengen Regeln halten will, die die chinesische Gesellschaft vorgibt. Den Versuchen, ihrer Eltern (Tzi Ma, Rosalind Chao), sie zu verheiratet, widersetzt sie sich mit aller Kraft. Als der Kaiser schließlich ein Dekret erlässt, wonach aus jedem Haushalt ein Mann in die kaiserliche Armee eintreten muss, verkleidet Mulan sich kurzerhand als Mann, um ihren gebrechlichen Vater vor dieser Last zu bewahren. "Mulan" ist über weite Strecken ein waschechter Martial-Arts-Streifen. Die Kampfszenen sind großartig choreografiert und die Rollen sind fantastisch besetzt.

Preis DVD: circa 15 Euro

USA, 2020, Regie: Niki Caro, Laufzeit: 110 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

"Der Fall Richard Jewell" (VÖ: 26. November)

Auf Grundlage eines "Vanity Fair"-Artikels und eines Sachbuchs, zeichnet "Der Fall Richard Jewell" die verheerenden Auswirkungen des Atlanta-Attentates von 1996 auf einen Sicherheitsmann nach. Der Titelheld (Paul Walter Hauser) soll die am Rande der Olympischen Spiele stattfindenden Veranstaltungen im Centennial Olympic Park überwachen. Eines Abends entdeckt er einen herrenlosen Rucksack. Er informiert die Polizei und verhindert so ein gewaltiges Blutbad, denn in dem Rucksack war eine Bombe. Die Medien feiern Richard zunächst als Helden. Doch als der FBI-Agent (Tom Shaw) ihn als Täter in Betracht zieht, bricht eine Hetzkampagne los. Hilfesuchend wendet Richard sich an einen alten Bekannten, den Anwalt Watson Bryant (Sam Rockwell). "Der Fall Richard Jewell" ist eine klassische Außenseitergeschichte mit einem bedauernswerten Protagonisten. Sein zuletzt veröffentlichtes Terrordrama "15:17 to Paris" (2018) übertrifft Regisseur Clint Eastwood damit klar.

Preis DVD: circa 13 Euro

USA, 2019, Regie: Clint Eastwood, Laufzeit: 124 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

"Unhinged - Außer Kontrolle" (27. November)

Weil die wie so oft zeitlich schlecht organisierte Rachel (Caren Pistorius) auf dem Weg zur Schule ihres Sohnes Kyle (Gabriel Bateman) ihren Vordermann an einer grünen Ampel ungeduldig anhupt und überholt, gerät sie im Handumdrehen in Teufels Küche. Am Steuer des anderen Wagens sitzt nämlich ein höchst ungemütlicher Zeitgenosse (Russell Crowe), der vor nichts zurückschreckt, um seinen Frustrationen freien Lauf zu lassen. Wild entschlossen heftet er sich an die Fersen der frisch geschiedenen jungen Frau und zieht alsbald auch ihre Freunde und Verwandten in den privaten Kleinkrieg hinein, der immer mehr einem Amoklauf gleicht. "Unhinged - Außer Kontrolle" ist ein packender Actionthriller. Trotz einiger Ungereimtheiten treibt der Film mit den größtenteils handgefertigten Actionpassagen, die stets von nervöser Musik begleitet werden, den Puls der Zuschauer ein ums andere Mal nach oben.

Preis DVD: circa 15 Euro

USA, 2020, Regie: Derrick Borte, Laufzeit: 86 Minuten

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL