"Miley Cyrus Backyard Session"

Miley Cyrus verspricht "spezielle Überraschungen"

06.10.2020 von SWYRL

Fünf Jahre nach ihrer letzten "Backyard Session" meldet sich Miley Cyrus mit einem neuen Unplugged-Konzert zurück: "MTV Unplugged presents 'Miley Cyrus Backyard Session'" wird am Samstag, 17. Oktober, um 22 Uhr, im Free-TV zu sehen sein.

Gute Nachricht für alle Fans von Miley Cyrus: In einer guten Woche wird die 27-jährige US-Amerikanerin ein weiteres Unplugged Konzert geben. In Deutschland wird die Show am Samstag, 17. Oktober, um 22 Uhr, im Free-TV zu sehen sein. Das teilte der Sender MTV am Dienstagnachmittag mit.

"Miley Cyrus Backyard Session" lautet der Titel des Konzerts, welches im Rahmen von "MTV Unplugged" zu sehen sein wird. Wie in den gleichnamigen Shows aus den Jahren 2012 und 2015 wird auch dieses Konzert im Garten der US-Amerikanerin in Los Angeles aufgenommen werden.

Auch diesmal sollen Cover bekannter Pop-Songs im Zentrum stehen: Neben "Gimme More" (2007) von Britney Spears werde Cyrus unter anderem Lieder der US-Band Pearl Jam und der schwedischen Gruppe The Cardigans interpretieren. Mit dem Nummer-eins-Hit "Midnight Sky" steht jedoch auch mindestens ein Song aus ihrer eigenen Feder auf dem Programm. Ein kurzer Trailer, den Cyrus auf ihrem Instagram-Account teilte, verspricht zudem einige "spezielle Überraschungen".

Die Konzert-Reihe "MTV Unplugged" existiert seit 1989. Bislang standen vor allem internationale Musikgrößen wie Nirvana, Mariah Carey und Bob Dylan auf der Bühne. Von deutscher Seite traten Stars wie Herbert Grönemeyer, die ärzte oder Die Toten Hosen auf. Miley Cyrus gab ihr erstes "MTV Unplugged"-Konzert im Jahr 2014.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Das könnte dir auch gefallen

Trending auf SWYRL