"Black Widow"-Star

Laut US-Medien: Familienzuwachs für Scarlett Johansson

07.07.2021 von SWYRL

Berichten von US-Medien zufolge ist die Schauspielerin Scarlett Johansson schwanger. Eine offizielle Bestätigung des Hollywoodstars steht aber noch aus.

Süße News aus Hollywood: Nach Informationen der Promi-Seite der "New York Post", "Page Six", ist Scarlett Johansson schwanger. Das Portal beruft sich auf einige Quellen aus dem Umfeld der Schauspielerin. Für die 36-Jährige und ihren Mann Colin Jost wäre es das erste gemeinsame Kind. Johansson brachte zwar 2014 ihre Tochter Rose auf die Welt, der Vater der Kleinen ist aber der Ex-Mann der Schauspielerin, Romain Dauriac.

Mit der Nachricht über die Schwangerschaft scheinen sich Gerüchte zu bestätigen, die schon seit längerem die Runde machten. Während der Promo-Tour ihres neuen Films "Black Widow" hatte Johansson bereits mehrere Termine sausen lassen. Generell hatte sich die US-Amerikanerin zuletzt in der Öffentlichkeit rar gemacht. Interviews waren selten, und in TV-Shows nahm sie wenn überhaupt in Form von Videocalls teil. Offiziell bestätigt hat Johansson die Schwangerschaft jedoch noch nicht.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

"Black Widow" startet am 8. Juli im Kino

Umso präsenter ist Johansson ab 8. Juli im Kino und einen Tag später bei Disney+ in ihrem neuen Marvel-Actioner "Black Widow". Das erste Solo-Abenteuer der Ex-KGB-Agentin ist zeitlich nach den Geschehnissen von "Captain America: Civil War" angesiedelt: Natasha wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, als sie mit ihrer zuvor verschollene Familie konfrontiert wird: ihre Schwester Yelena (Florence Pugh) und ihre Eltern Alexei "Red Guardian" Shostakov (David Harbour) und Melina Vostokoff (Rachel Weisz).

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL