Lieder zum Advent - So. 27.11. - ARD: 18.15 Uhr

Klassiker im neuen Gewand

22.11.2022 von SWYRL/Hans Czerny

Der Countdown zu Weihnachten läuft. Nicht mit Schlittenglöckchen und Kunstschnee, dafür aber mit einer besonderen Mischung aus traditionellen Advents- und Weihnachtsliedern, stimmt ein eigens zusammengestellter Chor auf der Hamburger Großen Freiheit am Ersten Advent auf Weihnachten ein.

Ein 16-köpfiger gemischter Chor bietet im Hamburger Pop-Club "Grünspan" auf der Großen Freiheit abseits der "100.000-Lichter-Shows" seriöses Liedgut zum Ersten Advent, von "Es ist ein Ros entsprungen" bis "Maria durch den Dornwald ging". Begleitet wird der vom Komponisten und Chorleiter Michael Zlanabitnig zusammengestellte Chor von einem achtköpfigen Musikensemble. Wie schon im vergangenen Jahr laden die modernen Arrangements bei Klassikern wie "Es kommt ein Schiff geladen" oder "Oh Holy Night" wieder zum Mitsingen ein.

Zwischendurch spricht Moderator Yared Dibaba mit einzelnen Chormitgliedern über ihre persönlichen Weihnachtserinnerungen und über die Angst um die bedrohte Heimat Ukraine. Wie klingt ein ukrainisches Weihnachtslied? - Erinnerungen an die Großmutter, die schon am Weihnachtsmorgen gesungen hat, werden wach, und nicht zuletzt wird die Kraft des gemeinsamen Singens beschworen.

Abonniere unseren Newsletter und wir versprechen, deine Mailadresse nur dafür zu verwenden.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL