Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands - Fr. 15.10. - RTL: 20.15 Uhr

Klaren Kopf, festen Stand bewahren!

11.10.2021 von SWYRL/Rupert Sommer

40 Athletinnen und Athleten stellen sich in der mittlerweile sechsten Staffel der RTL-Action-Unterhaltungssause wieder dem Kampf mit der Schwerkraft und gegen den eigenen inneren Schweinehund. Gleich im ersten Vorrunden-Kampf tritt ein echter Champion an.

Natürlich benötigt man extreme Fitness, Kraft, Geschicklichkeit und ein sicheres Gespür für Timing, um den halsbrecherischen Action-Parcours zu meistern, den RTL für die nun bereits sechste Staffel von "Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands" aufgebaut hat. Und doch sieht, zumindest vom gemütlichen Wohnzimmersessel aus betrachtet, vieles in dem turbulenten, augenzwinkernden Actionreigen aus wie ein Blick über einen Kinderspielplatz.

Stern, Vogue, Bild+Funk, Für Sie

Gratis Abo (z.B. Vogue) für dich!

Ein Ninja-König aus Köln: Alexander Wurm tritt wieder an

40 Athletinnen und Athleten werden sich den neun Herausforderungen stellen, für die die "Ninja"-Wettkampfstrecke noch einmal umgebaut und "fieser" gestaltet wurde. Wie immer geht es darum, ohne vorher abzustürzen, den legendären "Mount Midoriyama", das Ziel der Strecke, in Bestzeit zu erreichen.

Besonders wichtig dürfte diese Mission diesmal dem Mann sein, denn sie ehrfürchtig den "König" nennen: Alexander Wurm aus Köln ist dreifacher "Last Man Standing" und möchte natürlich seine gute Ninja-Vorgeschichte weiterschreiben. Kommentiert wird das Spektakel wie immer mit dem gebotenen Unernst von Jan Köppen und Frank Buschmann. Sieben Ausgaben lang dauert die Vorrunde des Wettbewerbs, danach schließt sich das Halbfinale an.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL