WM in Katar

"Jetzt haben wir den Salat": Manuel Neuer "total frustriert" vom Fehlstart gegen Japan

23.11.2022 von SWYRL

Vorne Chancen liegen gelassen, hinten Fehler gemacht und Tore kassiert: Die DFB-Elf legt einen klaren Fehlstart bei der WM in Katar hin. Kapitän Manuel Neuer ist bedient: "Ich bin total frustriert."

Manuel Neuers Fazit nach dem verpatzten WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft war eindeutig: "Ich bin total frustriert und verärgert darüber, dass wir das Spiel aus der Hand gegeben haben. Das war mehr als unnötig. Wir haben viele Torchancen. Da liegt natürlich Glück und Pech ganz nah beieinander. Nach der Pause war's so, dass wir nicht mehr den Spielfluss hatten. Dadurch, dass die uns höher angelaufen sind, war's ein wenig schwieriger. Aber dennoch müssen wir da gut rausspielen."

Der Kapitän, der mit der Mannschaft kurz vor dem Anpfiff noch ein Zeichen gegen die FIFA setzte, indem man sich die Münder bedeckte, wollte niemanden im Team konkret als Schwachstelle benennen, räumte aber ein: "Dennoch müssen wir's ganz klar besser machen."

Zum weiteren Turnierverlauf sagt Manuel Neuer: "Das war für mich das wichtigste Spiel, wie wir starten, das ist in die Hose gegangen. Jetzt haben wir den Salat. Wir müssen da jetzt geschlossen raus. Wir müssen jetzt wirklich zeigen, was wir drauf haben und das auch auf den Platz bringen!"

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter.

Abonniere doch jetzt unseren Newsletter
Mit Anklicken des Anmeldebuttons willige ich ein, dass mir die teleschau GmbH den von mir ausgewählten Newsletter per E-Mail zusenden darf. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und kann den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL