Trailer zu "Shiny_Flakes: The Teenage Drug Lord"

"How To Sell Drugs Online (Fast)": Diese Doku erzählt die wahre Geschichte hinter dem Netflix-Hit

13.07.2021 von SWYRL

"How To Sell Drugs Online (Fast)" avancierte zu einer der erfolgreichsten deutschen Netflixserien. Sie erzählt von einem Jugendlichen, der von seinem Kinderzimmer aus einen Online-Drogenring aufbaut. Die wahre Geschichte hinter dem Serienhit arbeitet jetzt eine True-Crime-Dokumentation auf.

Als "Kinderzimmer-Dealer" sorgte Maximilian Schmidt 2015 für Schlagzeilen: Knapp eine Tonne Drogen im Wert von etwa 4,1 Millionen Euro verkaufte er binnen eineinhalb Jahren im In- und Ausland - über einen Onlineshop, den der damals 19-Jährige von seinem Kinderzimmer aus leitete. Dem überführten Dealer brachten seine Vergehen eine Strafe von sieben Jahren Jugendhaft ein - und Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann, eine Serienidee: "How To Sell Drugs Online (Fast)".

Kurz nachdem am 27. Juli die dritte Staffel der erfolgreichen Produktion startet, rekonstruiert Netflix in der Doku "Shiny_Flakes: The Teenage Drug Lord" (ab 3. August) das Original-Verbrechen - samt Nachbau des Kinderzimmers, Einblick in die Ermittlungsakten und Interviews mit Maximilian Schmidt alias "Shiney_Flakes" und anderen Beteiligten an dem Verbrechen.

Bild+Funk

Wir schenken dir 26 Ausgaben der Bild+Funk!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL