Mit Gal Gadot

Hitchcock-Klassiker "Über den Dächern von Nizza" bekommt ein Remake

12.01.2022 von SWYRL

Mit Cary Grant und Grace Kelly wurde die Krimikomödie 1955 zum Hit, nun soll "Über den Dächern von Nizza" erneut verfilmt werden. Die weibliche Hauptrolle steht bereits fest.

Einer der schönsten Filme von Alfred Hitchcock soll neu aufgelegt werden: Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, arbeitet das Studio Paramount derzeit an einem Remake der Krimikomödie "Über den Dächern von Nizza". Noch befinde sich das Projekt in einem frühen Entwicklungsstadium, mit Gal Gadot ("Wonder Woman") sei aber bereits eine Hauptdarstellerin gefunden worden. Wer die Regie übernehmen wird, ist noch nicht klar, auch die männliche Hauptrolle wurde offenbar noch nicht besetzt.

Gadot tritt in die Fußstapfen von Grace Kelly, die im Original von 1955 die Millionärstochter Frances gespielt hatte. Diese trifft an der französischen Riviera auf den ehemaligen Juwelendieb John (gespielt von Cary Grant). Die beiden beginnen eine Affäre, die jedoch in Gefahr gerät, weil die Polizei John für einen Diebstahl verantwortlich macht. Also muss er seine Unschuld beweisen.

"Über den Dächern von Nizza" war einer der letzten Filme mit Grace Kelly, bevor die US-Amerikanerin die Schauspielerei aufgab und 1956 Fürst Rainier III. von Monaco heiratete.

Stern

Wir schenken dir 26 Ausgaben des Stern-Magazins!

Das könnte dir auch gefallen


Trending auf SWYRL